Springe zu Navigation | Suche | Inhalt | Seitenfuß

IT-Dienstleistungen / DVGW-Codevergabe

Sicher im Netz agieren

Parallel zu der zunehmenden Datenflut und den immer komplexer werdenden Aufgaben in den Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft wachsen die Anforderungen an die Sicherheit in der Informationstechnologie.


Die IT-Dienstleistungen des DVGW sind auf die speziellen Bedürfnisse der Versorgungswirtschaft zugeschnitten. So können die Unternehmen auf Codierungssysteme für die Marktkommunikation – z.B. zu Marktgebieten, virtuellen Handelspunkten oder Netzkopplungspunkten – zugreifen.


Zur Unterstützung der Unternehmen im Gas- und Wasserfach bietet der DVGW darüber hinaus systematische Prüfungen des IT-Sicherheitskonzepts in den Unternehmen, eine darauf aufbauende Optimierung und gegebenenfalls die Unterstützung bei der wirksamen Einführung neuer Systeme an.

Elektronischer Datenaustausch

Für die digitale Kommunikation und den Datenaustausch in der Gaswirtschaft hat der DVGW gemeinsam mit Partnern aus der Branche Nachrichtentypen entwickelt. Diese Typen werden zum Beispiel bei der Abwicklung des Gastransports oder beim Management von Bilanzkreisen verwendet.

Vergabe von DVGW-Codenummern

Im Zusammenhang mit dem Datenmanagement des Netzbetriebes können Marktteilnehmer des deutschen Gasmarktes Bezeichnungen und Codenummern beantragen. Diese dienen der Versorgungs- und Liefersicherheit sowie der Abrechnungssicherheit.

 

Die Codevergabe und die einzelnen Verzeichnisse (Netzbetreibernummer, Gasnetzkopplungspunkte, DVGW-Codenummerndatenbank für Marktteilnehmer, Bilanzkreise und Messstellen etc.) finden Sie auf den Seiten der DVGW Service und Consult GmbH.