Springe zu Navigation | Suche | Inhalt | Seitenfuß

20. Januar 2016

DVGW mit eigenem Messestand und drei Innovationsforen

DVGW erstmals auf IFAT in München

Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) wird sich auf der IFAT 2016 erstmals mit einem eigenen Messestand präsentieren. Die IFAT findet vom 30. Mai bis 3. Juni 2016 in der Messe München statt. Neben dem Messeauftritt wird der DVGW das Kongressprogramm der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft mit drei Diskussionsforen begleiten:


Fachforum „Materialien und Produkte in Kontakt mit Trinkwasser – auf dem Weg zu einem einheitlichen europäischen Ansatz“, 30. Mai 2016, 15.00 bis 17.30 Uhr, Halle B 0, Session Area 2. Das Forum diskutiert Ansätze auf dem Weg zu einer dringend notwendigen einheitlichen europäischen Lösung für alle Materialien und Produkte im Kontakt mit Trinkwasser. Ziel ist es, die hygienische Sicherheit und eine hohe Produktqualität europaweit verbindlich festzulegen.

Personalforum „Beruf & Karriere – Personal 4.0 – Kompetenzentwicklung im Lichte der demographischen und technischen Veränderungen“, 1. Juni 2016, 15.00 bis 17.00 Uhr, Halle B 0, Vortragsbereich 1. In diesem Forum für Personalentscheider und Nachwuchskräfte nehmen HR-Experten Stellung zur Kompetenzentwicklung, zu personellen Veränderungen in der Wasser- und Abwasserwirtschaft in den kommenden 15 Jahren sowie zu Personalanforderungen im Zusammenhang mit IT- und Vernetzungskompetenz.

Personalforum „Beruf & Karriere – Chancen in der Wasserversorgung- und Wasserentsorgung“, 2. Juni 2016, 15.00 bis 17.30 Uhr, Halle B 0, Vortragsbereich 1. Die Referenten stellen individuelle Gestaltungsmöglichkeiten des Berufsweges und der Karriereleiter anhand typischer Branchenbeispiele vor. Die beiden in Kooperation mit der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) konzipierten Personalforen werden in deutscher und englischer Sprache (Simultanübersetzung) angeboten.

Darüber hinaus finden in der Messe Live-Demonstrationen mit DVGW-Beteiligung statt. So werden IFAT-Besucher erstmalig Rohrleitungsbauarbeiten an Gas- und Wassernetzen live miterleben können. Teams von Netzmonteuren werden die handwerklichen Schritte norm- und regelwerksgerecht umsetzen und Fragen zu Material, Technik und Einsatzgebiet beantworten. Zudem wird es am 1. und 2. Juni 2016 erstmals einen internationalen Hochschulwettbewerb mit 18 internationalen studentischen Teams geben, die sich in verschiedenen Disziplinen miteinander messen. Dabei geht es um kreative Problemlösungen zum integrierten Wasserressourcenmanagement auf akademischem Niveau.

Sie finden den DVGW-Gemeinschaftsstand gemeinsam mit der Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft (wvgw) im Eingang West der Messe München (Standnummer 2). Die Töchterunternehmen DVGW CERT GmbH und DVGW Service & Consult GmbH sind ebenfalls IFAT-Aussteller.

Weitere Informationen zum DVGW auf der IFAT 2016

Ihr Ansprechpartner

Daniel Wosnitzka

Tel. +49 30 79473 664
Fax +49 30 79473 669

wosnitzka(at)dvgw.de


Adresse:
Büro Berlin Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin