NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

02. Juni 2017

Bestellung von Marktlokations-Identifikationsnummern ist jetzt möglich

Die durch die Veröffentlichung des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende erforderlichen MaLo-IDs für Gas- und Stromentnahmestellen sind ab sofort erhältlich.
Meldung vom 02.06.2017

Durch die Veröffentlichung des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende werden sich bestehende energiewirtschaftliche Prozesse ändern. Davon betroffen sind insbesondere die Prozesse zum Lieferantenwechsel Gas (GeLi Gas) und die Wechselprozesse im Messwesen (WiM).

In diesem Zusammenhang ergibt sich die Notwendigkeit, dass die Netzbetreiber sogenannte Marktlokations-Identifikationsnummern im Rahmen der Marktkommunikation einzuführen haben. Marktlokations-Identifikationsnummern werden zur exakten bilanzierungs- und abrechnungstechnischen Zuordnung aller Strom- und Gas-Entnahmestellen benötigt und werden durch einen Anschlussnutzer bzw. Anlagenbetreiber für den Verbrauch oder die Erzeugung von Energie genutzt.

Die Bundesnetzagentur hat festgelegt, dass Netzbetreiber die Codes bis zum 1. Februar 2018 eingeführt haben müssen. Netzbetreiber können die Marktlokations-Identifikationsnummern ab sofort bei der DVGW Service & Consult GmbH beantragen.

Ansprechpartner
Bei Fragen zur Meldung wenden Sie sich bitte an:
Frank Dietzsch
Hauptgeschäftsstelle / Gastechnologien und Energiesysteme

Telefon+49 228 91 88-914
Mehr zum Thema: