NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

03. November 2020

Gastechnologien effizient einsetzen

Die neue TRGE unterstützt Installateure, Energieberater und Unternehmen beim optimalen Einsatz von Gastechnologien in Gebäuden und Industrieprozessen.
Meldung vom 03.11.2020

Parallel zum Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) veröffentlicht der DVGW die Technische Regel Gas Effizienz (TRGE). Diese neue Reihe des DVGW-Regelwerks unterstützt praxisnah bei der Nutzung von Gastechnologien in der Wärmeversorgung von Gebäuden und bei gasbefeuerten Industrieprozessen. Die neue TRGE besteht aus zwei Teilen mit unterschiedlichen Schwerpunkten:

 

Teil 1 „Wärmeversorgung Gebäude“ befasst sich mit Effizienzthemen im Wärmemarkt. Sie zeigt die Sanierungsmöglichkeiten für bestehende Gebäude mit Hilfe von effizienten Gastechnologien auf, die kostengünstig und praxisgerecht umsetzbar sind und große Potentiale zur CO2-Einsparung bieten.

Ebenfalls gibt er Anleitung für die Nutzung und Kombinationsmöglichkeit von effizienten Gastechnologien für den Neubau, die sowohl die Erreichung der Klimaziele unterstützen als auch die Sektorenkopplung und Flexibilisierung der Energieträger für eine smarte Nutzung von Gebäuden ermöglichen.

Teil 2 „Thermische Industrie“ bietet einen Überblick über Maßnahmen für gasbefeuerte Industrieprozesse zur Steigerung der Effizienz. Er zeigt Optimierungspotentiale auf und bietet Möglichkeiten für Industriekunden und Netzbetreiber, um gemeinsam klimaschonende und zukunftssichere Gasnutzung zu ermöglichen.

 

Beide Regelwerke erläutern zudem das enorme Potential von erneuerbaren Gasen, die einen maßgeblichen Beitrag auf dem Weg zur Klimaneutralität darstellen und plädieren somit auch für die Umsetzung einer nationalen Wasserstoffstrategie und die Einbindung erneuerbarer Gase im Wärmemarkt und der industriellen Anwendung. Auch geben Sie einen Ausblick auf die zukünftige Nutzung von erneuerbaren Gasen.

Website
Ausführliche Informationen und Übersicht zur neuen TRGE
  • Unterstützung der Bundesregierung bei dem Ziel, eine wirtschaftliche, sozialverträgliche und vor allem klimaneutrale Energiewende umzusetzen
  • Sanierungsmöglichkeiten für bestehende Gebäude mit Hilfe von effizienten Gastechnologien, Anleitung für Neubauten / Maßnahmen für gasbefeuerte Industrieprozesse zur Steigerung der Effizienz
  • Zielgruppe: Installateure / Industrie / Energieberater / Bauherren / Hausbesitzer
Zur TRGE-Website