10.03.2017

3. Symposium zu Materialien und Produkten will zukunftsfähige Lösung für Europa aufzeigen

Alle relevanten Kreise zu dem Thema treffen sich am 18. Mai 2017 in Brüssel
Meldung vom 10.03.2017

Am 18. Mai 2017 laden EurEau, European Drinking Water, European Copper Institute und PlasticeEurope alle beteiligten Kreise zum 3. Symposium ein. Repräsentanten der Generaldirektionen Umwelt und Wachstum werden über die Thematik im Zusammenhang mit der Revision der EG-Trinkwasserrichtlinie ebenso sprechen wie über die Initiative ein neues Mandat für CEN (Europäisches Komitee für Normung) zu entwickeln. Außerdem werden die Ergebnisse und weiteren Arbeiten der 4 Member States Initiative sowie weiterer Projekte vorgestellt.

Ansprechpartnerin
Sie haben Fragen oder Anregungen zu dieser Meldung? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Unsere Expertin steht Ihnen gerne zur Verfügung.
Dr. Claudia Castell-Exner
Hauptgeschäftsstelle / Wasserversorgung

Telefon+49 228 91 88-650
Mehr zum Thema: