NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

13. Dezember 2019

Können trifft auf Innovation

Leitungsbau-Challenge auf der IFAT 2020
Rohrleitungsbau Challenge auf der IFAT; © rbv
Meldung vom 13.12.2019

Bei der „Leitungsbau Challenge München“ im Rahmen der IFAT 2020 in München haben angehende Fachkräfte, aber auch ausgebildete Facharbeiter der Leitungsbaubranche die Möglichkeit, ihr Können einem breiten Publikum zu präsentieren. Die Challenge zeigt praxisnah, wie fachliches Können, moderne Materialien und innovative Verlegetechniken auf einer Rohrleitungsbaustelle ineinandergreifen.

Während der Challenge gilt es, ein Wasserverteilungssystem aus Guss- und PE-Rohren zu bauen und eine Reparaturschelle mit einer Flanschverbindung zu montieren. Unabhängige Schiedsrichter bewerten die von den Teams erbrachten Leistungen. Die Bewertungskriterien setzen sich aus einer zeitlichen und einer fachlichen Komponente zusammen. Anmelden können sich Teams von Leitungsbauunternehmen, Ausbildungsstätten, Versorgungsunternehmen sowie Netzbetreibern aus dem In- und Ausland.

Ansprechpartner
Bei Fragen zur Meldung wenden Sie sich bitte an
Stephan Tolkmitt
Hauptgeschäftsstelle / Mitglieder und Services

Telefon+49 228 91 88-714