Meldung vom 19.07.2021

Durch die aktuelle Hochwassersituation sind auch die Herausforderungen für die betroffenen Gas- und Wasserversorgungsunternehmen jetzt enorm. Sie tun alles, damit die Betroffenen schnellstmöglich wieder Trinkwasser und Gas zur Verfügung haben sowie die Schäden an der Infrastruktur behoben und dokumentiert werden. Der DVGW steht in engem Kontakt mit den Unternehmen. Über seine beiden Landesgruppen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz koordiniert er Hilfsangebote und -gesuche der Versorger.

Ihre Ansprechpersonen
für Hilfeleistungen in den betroffenen Gebieten
Nordrhein-Westfalen
Heinz Esser
DVGW-Landesgruppe NRW

Telefon+49 228 91 88-976
Landesgruppe Rheinland-Pfalz
Dr. Klaus Hoffmann
DVGW-Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Telefon+49 6131 46 48 84-3