Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
Halbtotale auf Wettkampfplatz: Herrenteam baut Wasserrohrleitungen auf

22. März 2022

Lust auf eine Herausforderung?

Die Leitungsbau-Challenge auf der IFAT 2022 in München
Herrenteam bei einer Rohrleitungsbau-Challenge; © DVGW / Grummich
Meldung vom 22.03.2022

Lust auf eine Herausforderung? 

Dann nehmen Sie als Unternehmen an der Leitungsbau-Challenge auf der IFAT in München teil und zeigen uns das Können Ihres Nachwuchses!

Worum geht’s? Beim sportlichen Wettkampf messen sich Teams aus Leitungsbauunternehmen, von Ausbildungsstätten, Versorgungsunternehmen und Netzbetreibern aus dem In- und Ausland in ihrer Profession: Angehende Fachkräfte aber auch ausgebildete Facharbeiter der Leitungsbaubranche präsentierten einem breiten Publikum ihr Talent. Die Mannschaften werden aus jeweils drei Teilnehmern gebildet, welche nicht länger als zehn Jahre im Beruf tätig sein dürfen. 

Aufgabe ist es, ein Wasserverteilungssystem aus Guss- und PE-Rohren zu bauen und eine Reparaturschelle mit einer Flanschverbindung an einem Rohrsystem zu montieren. 

Das Event steht im Zeichen der Nachwuchsgewinnung und soll die Attraktivität der Branche unter Beweis stellen. Die Rohrleitungsbau-Challenge zeigt das Leistungsvermögen des Wassernetzes in all seinen Facetten und demonstriert die Vielseitigkeit aus fachlichen Können, modernen Materialien und innovativen Verlegetechniken auf einer Rohrleitungsbaustelle.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann tragen Sie den 31.05 und 01.06. im Kalender ein und melden Sie Ihr Team unter folgendem Link an:

https://bit.ly/3gd8666

Impressionen vergangener Veranstaltungen
Ansprechpartner
Bei Fragen zur Leitungsbau-Challenge steht Ihnen gerne unser Ansprechpartner zur Verfügung
Stephan Tolkmitt
Hauptgeschäftsstelle / Mitglieder und Services

Telefon+49 228 91 88-714