Meldung vom 27.03.2020

Auszug aus dem Artikel:

„Die Wasserversorgung in Deutschland ist gesichert!“, sagt Berthold Niehues, Leiter Wasserversorgung des DVGW. Der Verein hat mehr als 1600 Mitglieder und deckt damit zwei Drittel der deutschlandweiten Trinkwasserversorgung ab. […] „Die Wasserversorgung ist das Wichtigste.“ Sollte das Trinkwasser jedoch tatsächlich ausfallen, entstünden auch erhebliche Auswirkungen auf die Verbreitung des Virus, sagt Niehues: Denn wer nicht duschen und sich und seine Kleidung waschen kann, steigert das Infektionsrisiko. "Deshalb ist es oberstes Gebot, unsere Unternehmen am Laufen zu halten", sagt Niehues. Er sehe aber die Branche sehr gut aufgestellt, um Risiken und Krisenmanagement zu bewältigen. Gut vorbereitet seien die Unternehmen in Deutschland ohnehin seit dem Ausbruch der Schweinegrippe vor elf Jahren.