NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

29. November 2017

Studienpreisträger Gas und Wasser ausgezeichnet

Prämiert wurden herausragende Abschlussarbeiten von fünf Nachwuchswissenschaftlern
Die Studienpreisträger Gas und Wasser auf der gat|wat 2017; © DVGW, Hörning
Meldung vom 29.11.2017

Im Rahmen der gat|wat 2017 in Köln hat der DVGW seine Studienpreise Gas und Wasser an insgesamt fünf Nachwuchswissenschaftler verliehen. Christoph Neumeier, Christoph Wieland, Oliver Stope, Leonard Bäcker und Jan Freihardt haben sich mit so unterschiedlichen Themen beschäftigt wie LNG, die Auswirkungen erhöhter Wasserstoffgehalte auf industrielle Feuerungsprozesse oder die Adsorptionseigenschaften von Aktivkohle für die Entfernung von organischen Spurenstoffen aus Ab- und Trinkwasser.

Die Ehrungen nahmen die DVGW-Vizepräsidenten Gas, Dr. Thomas Hüwener, und Wasser, Dr. Dirk Waider, vor.

Seit über 30 Jahren prämiert der DVGW herausragende Abschlussarbeiten des akademischen Nachwuchs im Energie-/Gas- und Wasserfach. Das jährliche Preisgeld beträgt 10.000 Euro, je 5.000 Euro für das Gas- sowie das Wasserfach.

Ansprechpartner
Bei Fragen zu den Studienpreisen wenden Sie sich bitte an
Dr. Antje Rademacher
Hauptgeschäftsstelle / Mitglieder, Produkte und Marketing

Telefon+49 30 7947 36-70