18.05.2016

DVGW und Messe München vereinbaren Kooperation zur strategischen Zusammenarbeit bei IFAT

DVGW zur IFAT 2016
Presseinformation, 18.05.2016
DVGW-Presseinformation vom 18. Mai 2016

Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) ist neuer Partner der IFAT. Die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft findet von 30. Mai bis 3. Juni 2016 auf dem Messegelände in München statt. Diese Partnerschaft soll bis zur IFAT 2018 in eine ideelle Trägerschaft des DVGW münden.

„Als Kompetenznetzwerk an der Schnittstelle von Wissenschaft, Wirt schaft und Politik gestalten wir die Entwicklung der Energie- und Wasserwirtschaft aktiv mit. Die IFAT sehen wir als innovative Branchenplattform für den internationalen, wasserfachlichen Austausch“, beton te Alexandra Ernst, kaufmännischer Vorstand des DVGW. Stefan Rummel, Geschäftsführer der Messe München, sagte: „Wir freuen uns, dass wir mit dem DVGW einen neuen starken Partner speziell für den Trinkwasserbereich gewinnen konnten. Ich bin sicher, dass wir die IFAT damit auch in diesem Bereich konzeptionell weiterentwickeln werden.“

Die IFAT ist die weltweit führende Branchenveranstaltung für Umwelttechnologien. Zur letzten Veranstaltung kamen 3.081 Aussteller aus 59 Ländern und 135.288 Besucher aus 168 Ländern. Die IFAT hat einen zweijährlichen Turnus; die nächste Ausgabe findet vom 30. Mai bis 3. Juni 2016 in München statt (www.ifat.de).

Ansprechpartner
Bei Fragen zur Presseinformation wenden Sie sich bitte an Daniel Wosnitzka
Daniel Wosnitzka
Hauptgeschäftsstelle - Büro Berlin

Telefon+49 30 7947 36-64
Fax+49 30 7947 36-69