05.10.2016

Verordnungsermächtigung zur Experimentierklausel im SINTEG-Programm

Stellungnahme zum Gesetzentwurf (vom 4. Oktober 2016)
DVGW-Stellungnahme vom 5. Oktober 2016

Das im DVGW organisierte Gasfach begrüßt und unterstützt die in SINTEG geförderten Projekte und deren inhaltliche Ausrichtung. In zwei der fünf Projekte werden auch Gasinfrastrukturen und Gastechniken vertreten sein. Dies ist ein weiterer Beleg dafür, dass wie die Netzexperten schon heute postulieren, die Versorgung mit hohen Anteilen erneuerbarer Energien nur mit beiden Energieinfrastrukturen (Strom und Gas) gemeinsam möglich ist.

Angesichts der äußerst kurzen für diese Stellungnahme zur Verfügung stehenden Zeit von nur einem Tag nehmen wir hier zunächst nur Stellung zu den wesentlichen Vorschlägen des Gesetzentwurfs.

Ansprechpartner
Bei Fragen zu dieser Stellungnahme wenden Sie sich bitte an Dr. Volker Bartsch
Dr. Volker Bartsch
Hauptgeschäftsstelle - Büro Berlin

Telefon+49 30 2 40 83 09-0
Fax+49 30 2 40 83 09-9
Weitere Informationen zum Thema

Diese Stellungnahme ist Bestandteil der Themenseite Sektorenkopplung.