24.02.2011

Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (VAUwS)

Stellungnahme zum Entwurf (vom 24. November 2010)
DVGW-Stellungnahme vom 24. Februar 2011

Das BMU hat am 24.11.2010 den Referentenentwurf zur Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (VAUwS) vorgelegt. Die geplante Verordnung ist eine Vollregelung des Bundes und wird die bisherigen Anlagenverordnungen der Länder ablösen.

Die Verordnung enthält stoff- und anlagenbezogene Regelungen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Darüber hinaus befasst sie sich mit Sachverständigenorganisationen, Güte- und Überwachungsgemeinschaften und Fachbetrieben.

Ansprechpartner
Sie haben Fragen oder Anregungen zu dieser Stellungnahme? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Unser Experte steht Ihnen gerne zur Verfügung.
Dr. Daniel Petry
Hauptgeschäftsstelle / Wasserversorgung

Telefon+49 228 91 88-856
Weitere Informationen zum Thema

Diese Stellungnahme ist Bestandteil der Themenseite Stoffe und Arzneimittel.