28.04.2016

EEG 2016 Unter den Blickwinkeln Sektorkopplung, Biomethan, Kraft-Wärme-Kopplung, Power-to-Gas

Stellungnahme zum Referentenentwurf
DVGW-Stellungnahme vom 28. April 2016

Der DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. unterstützt die Klimaziele der Bundesregierung und die dafür ebenfalls gesetzten Ziele zur Steigerung des Anteils erneuerbarer Energien in der Stromerzeugung. Aus Sicht des DVGW können diese ehrgeizigen Ziele nur erreicht werden, wenn die Energieversorgung systemisch gedacht wird. Auch die wirtschaftliche, rechtliche und technische Optimierung ist daher über die einzelnen Wertschöpfungsstufen und Sektorengrenzen hinweg anzugehen. Die bereits vorliegenden Ansätze zur Sektorenkopplung sollten daher im EEG 2016 Berücksichtigung finden.

Der DVGW hat zum Referentenentwurf eine Stellungnahme abgegeben.

Ansprechpartner
Sie haben Fragen oder Anregungen zu dieser Stellungnahme? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Unser Experte steht Ihnen gerne zur Verfügung.
Dr. Volker Bartsch
Hauptgeschäftsstelle, Standort Berlin / Ordnungspolitik, Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon+49 30 24 08 30 95
Weitere Informationen zum Thema

Diese Stellungnahme ist Bestandteil der Themenseite Installation und Anwendung.