NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
Logo Hydrogen Research

Hydrogen Europe Research

Die HER will die europaweite Einführung der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie fördern, unterstützen und beschleunigen

Logo Hydrogen Research; © Hydrogen Research
Über Hydrogen Europe Research

Hydrogen Europe ist ein Dachverband, der die europäische Industrie, Forschung sowie nationale und regionale Verbände im Wasserstoff- und Brennstoffzellensektor vertritt. Die Industrievertreter sind in Hydrogen Europe Industry organisiert, die Forschung in Hydrogen Europe Research (HER).

HER ist Teil von Fuel Cells and Hydrogen Joint Undertaking (FCH JU), einer Public Private Partnership mit der Europäischen Kommission. Sie setzt sich aus Vertretern der Europäischen Kommission, der Industrie und der Forschung zusammen. Die Vertreter bilden auch das steuernde Gremium. Ein Überblick

Über Hydrogen Europe werden u.a. die Projektausschreibungen (calls) definiert und mit dem project office des FCH JU und Vertretern der Europäischen Kommission abgestimmt. Der Prozess läuft jedes Jahr und mündet in der Veröffentlichung der Projektausschreibungen im Januar eines jeden Jahres.

Das FCH JU wurde 2008 gegründet. Über das FCH JU werden die Forschungsprojekte finanziert, die sich mit Wasserstoff, Wasserstofferzeugung und Brennstoffzellen beschäftigen. Bis zum heutigen Tag hat das FCH JU mehr als 246 Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit annähernd einer Milliarde Euro gefördert. Dieses Geld stammt von der Europäischen Kommission. Von der privaten Seite (also auch von Hydrogen Europe) wurde nochmals ca. eine Milliarde Euro bezahlt.

DVGW ist seit November 2016 Mitglied der Hydrogen Europe Research.

Logo Hydrogen Research
HER
  • Dachverband des europäischen Wasserstoff- und Brennstoffzellensektors
  • 24 Mitglieder in 18 europäischen Ländern
zur HER Webseite
Ansprechpartner
Bei Fragen zur HER wenden Sie sich gerne an:
Dr. Michael Walter
Hauptgeschäftsstelle / Technologie und Innovationsmanagement

Telefon+49 228 91 88-845