Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Stellenangebot Ingenieur als Referent (m/w/d) Flüssiggasanwendung

beim DVGW e.V.

Ingenieur als Referent (m/w/d) Flüssiggasanwendung

Gase und Gasinfrastrukturen sind zentrale Elemente des Energiesystems von morgen und Beschleuniger der Klimaschutzziele. Die intelligente Verknüpfung der Strom- und Gasnetze sowie der Einsatz modernster Power-to-Gas-Technologien leisten einen entscheidenden Beitrag zu einer erfolgreichen Energiewende. Der DVGW ist als Kompetenznetzwerk mit über 14.000 Mitgliedern technisch-wissenschaftlicher Begleiter der Energie¬wende und beratender Experte für die Politik.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Gestaltung der Innovationen im Fachgebiet „Flüssiggasanwendung“ insbesondere im Hinblick auf Bauteil-, Geräte und Installationsanforderungen
  • Intensive Beschäftigung mit Flüssiggas in modernen und effizienten Gasanwendungen, regenerativem Flüssiggas, Anwendungspotential von Flüssiggas im Wärmemarkt, Mobilität, Freizeit, Gewerbe, chemischen Industrie und Kältesektor
  • Gestaltung und Weiterentwicklung der Technischen Regelsetzung und Normung (DVGW, DIN, CEN, ISO) im Fachgebiet
  • Betreuung der DVGW-Gremien und NAGas-Gremien, Mitarbeit in nationalen und europäischen Gremien und Institutionen
  • Kompetenter Ansprechpartner gegenüber Mitgliedsunternehmen, Institutionen, Verbänden und Öffentlichkeit
  • Ausarbeitung von Berichten, Analysen, Stellungnahmen, Fachvorträgen und Fachveröffentlichungen
  • Kommunikation und Vertretung der vorgenannten Aufgabengebiete

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften
  • Sie brennen für die Themen der Energiewende
  • Sie bringen idealerweise erste Berufserfahrung auf dem Gebiet der Flüssiggasanwendung oder Gastechnik mit
  • Sie haben eine Affinität für die technische Regelsetzung und Normung
  • Sie zeichnen sich durch eine verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise aus und arbeiten gerne projektorientiert
  • Sie besitzen ein gutes Zeit- und Projektmanagement und bringen darüber hinaus Moderationsfähigkeiten und diplomatisches Geschick mit
  • Sie verfügen über gute bis sehr gute schriftliche und mündliche kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache
  • Eine ausgeprägte Teamfähigkeit rundet Ihr Profil ab
  • Zudem bringen Sie Reisebereitschaft mit
Interessiert?

Dann erbitten wir Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer RE_FG, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an den

DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V.

Frau Nicola Kößler

Josef-Wirmer-Str. 1 – 3

53123 Bonn

bewerbung(at)dvgw.de

Download Stellenangebot
Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Vollzeit-Tätigkeit in einem innovativen Umfeld. Ein spannendes Aufgabenfeld in einem motivierten Team sowie ein leistungsgerechtes Gehalt erwarten Sie. Ihr Arbeitsplatz liegt in verkehrsgünstiger Lage in Bonn.
Mehr zum Thema: