Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Stellenangebot Ingenieur als Referent (m/w/d) Wasserstoff-/Energiegasmessung und Digitalisierung

beim DVGW e.V. am Standort Bonn

Ingenieur als Referent (m/w/d) Wasserstoff-/Energiegasmessung und Digitalisierung

Gase und Gasinfrastrukturen sind zentrale Elemente des Energiesystems von morgen und Beschleuniger der Klimaschutzziele. Die intelligente Verknüpfung der Strom- und Gasnetze sowie der Einsatz modernster Power-to-Gas-Technologien leisten einen entscheidenden Beitrag zu einer erfolgreichen Energiewende. Der DVGW ist als Kompetenznetzwerk mit über 14.000 Mitgliedern technisch-wissenschaftlicher Begleiter der Energiewende und beratender Experte für die Politik.

Ein zentraler Baustein für die sichere und zukunftsfähige Versorgung mit klimaneutraler Energie ist Wasserstoff. Mit ihm bietet sich ein realistischer Lösungsweg, um effektiven Klimaschutz und wirtschaftliche Innovation zu verbinden. Arbeiten Sie mit uns gemeinsam daran, diese Vision in die Wirklichkeit umzusetzen.

Das erwartet Sie bei uns:

  • Fachliche Verantwortung des Referats Metrologie und Digitalisierung insbesondere im Hinblick auf Verbraucherschutz, Kilmaschutz, Datenschutz und Interoperabilität
  • Weiterentwicklung der Metrologie zur Messung von Wasserstoff und Energiegasen der öffentlichen Versorgung sowie deren Abrechnung und die Einführung von Smart Metering
  • Gestaltung und Weiterentwicklung der Technischen Regelsetzung und Normung (DVGW, DIN, CEN, ISO) im Fachgebiet
  • Betreuung der DVGW-Gremien und NAGas-Gremien, Mitarbeit in nationalen und europäischen Gremien und Institutionen
  • Kompetenter Ansprechpartner gegenüber Mitgliedsunternehmen, Institutionen, Verbänden und Öffentlichkeit
  • Ausarbeitung von Berichten, Analysen, Stellungnahmen, Fachvorträgen und Fachveröffentlichungen
  • Kommunikation und Vertretung der vorgenannten Aufgabengebiete

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften
  • Sie bringen idealerweise erste Berufserfahrung auf dem Gebiet der Gastechnik oder industriellen Gasanwendung, Energietechnik mit
  • Erfahrung in den Bereichen Gremienarbeit, Technische Regelsetzung und Normung sind von Vorteil
  • Sie zeichnen sich durch eine verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise aus und arbeiten gerne projektorientiert
  • Sie besitzen ein gutes Zeit- und Projektmanagement und bringen darüber hinaus Moderationsfähigkeiten und diplomatisches Geschick mit
  • Sie verfügen über gute bis sehr gute schriftliche und mündliche kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache
  • Eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab
  • Zudem bringen Sie eine hohe Reisebereitschaft mit
Interessiert?

Dann erbitten wir Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer RE_MD, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an den

DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V.

Frau Nicola Kößler

Josef-Wirmer-Str. 1 – 3

53123 Bonn

bewerbung(at)dvgw.de

Mehr zum Thema: