Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Stellenangebot Ingenieur Wasserstofftechnologien im Wärmemarkt und in der kommunalen Wärmeplanung (m/w/d)

beim DVGW e.V. am Standort Bonn

Ingenieur Wasserstofftechnologien im Wärmemarkt und in der kommunalen Wärmeplanung  (m/w/d)

Um das Ziel der Klimaneutralität bis zum Jahr 2045 zu erreichen, müssen Treibhausgasemissionen in allen Sektoren schnell und massiv reduziert werden. Wasserstoff kann einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten – als Kraftstoff in der Mobilität, Rohstoff für die Industrie oder Brennstoff für Heizungen und Thermoprozessanlagen. Als vielseitiger Energieträger ist er in allen Sektoren einsetzbar und sollte daher in möglichst vielen Anwendungen effizient zum Einsatz kommen. Wasserstoff übernimmt somit eine Schlüsselfunktion in der Energiewende. Der DVGW ist mit rund 14.000 Mitgliedern das unabhängige Kompetenznetzwerk für alle Fragen zur Versorgung mit Gas und Trinkwasser. Als gemeinnütziger Verein schaffen wir mit unserer anerkannten Regelsetzung höchste Standards für Qualität und Sicherheit, fördern innovative Forschung und bieten berufliche Weiterbildung an. So sichern wir die Versorgung mit hochwertigem Trinkwasser und klimaschonender Energie in Deutschland – seit über 160 Jahren. Wir schaffen die technisch-wissenschaftlichen Grundlagen für die Wasserstoffwirtschaft von morgen und setzen uns für die zukunftssichere Versorgung mit Trinkwasser ein.

Das erwartet Dich

  • Du gestaltest im Team die technischen DVGW, DIN, CEN und ISO Normen auf nationaler und internationaler Ebene 
  • Du beschäftigst dich intensiv mit den modernen Technologieentwicklungen und deren Einsatzpotentialen im häuslichen, gewerblichen und industriellen Bereich 
  • Du wirkst in der verständlichen externen Kommunikation unserer Technologieentwicklungen mit und baust bereichsübergreifenden Synergien auf 
  • Du betreust und arbeitest aktiv in nationalen und europäischen Gremien und Institutionen mit 
  • Du fungierst als Ansprechpartner gegenüber Mitgliedsunternehmen, Institutionen, Verbänden und Öffentlichkeit 
  • Du bereitest Berichte, Analysen, Stellungnahmen, Fachvorträge und Fachveröffentlichungen auf 

Das wünschen wir uns von Dir

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften oder ein vergleichbarer Abschluss 
  • Du bringst idealerweise erste Berufserfahrung auf dem Gebiet der Gastechnik, Energie- und Umwelttechnik oder industriellen Gasanwendung mit 
  • Du hast eine Affinität zur Technische Regelsetzung und Normung und brennst für die Themen der Energiewende 
  • Du zeichnest dich durch eine verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise aus und arbeitest gerne projektorientiert 
  • Du besitzt ein gutes Zeit- und Projektmanagement und bringst Moderationsfähigkeiten, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und diplomatisches Geschick mit 
  • Du verfügst über gute bis sehr gute schriftliche und mündliche kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache 
  • Eine Reisebereitschaft (ca. 25%) rundet Dein Profil ab 

Das bieten wir Dir

  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • Kostenfreie Parkplätze und eBike-Ladestationen
  • Moderne, klimatisierte Büros und eigene Kantine
  • Vielseitige Sportangebote und Bike-Leasing
  • Faire Vergütung und Nebenleistungen
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung
Interessiert?

Dann erbitten wir Deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer GuE_H2R, Deine Gehaltsvorstellung und Deines frühestmöglichen Eintrittstermins an den DVGW Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches e.V., z.Hd. Frau Arjeta Rama, Josef-Wirmer-Str. 1 – 3, 53123 Bonn, bewerbung(at)dvgw.de.

Download Stellenangebot
Wir bieten Dir eine vielseitige und verantwortungsvolle Vollzeit-Tätigkeit in einem innovativen Umfeld. Ein spannendes Aufgabenfeld in einem motivierten Team sowie ein leistungsgerechtes Gehalt erwarten Dich. Dein Arbeitsplatz liegt in verkehrsgünstiger Lage in Bonn.

Mehr zum Thema