NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Erfahrungsaustausch Weiterbildung von Sachkundigen für GDR+M-Anlagen bei Einbeziehung von technischen Führungskräften

GDR+M Anlage; © Copyright DVGW

Vorwort

„Man kann die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher!“ (nach Albert Einstein)

Obwohl sich die physikalischen Grundlagen des Gastransportes nicht wandeln, sind die Anforderungen an das Betreiberpersonal von Gasanlagen enorm angewachsen. Die Neustrukturierung der rechtlichen Rahmenbedingungen wie z.B. die GefStoffV / BetrSichV, die daraus resultierenden gesetzlichen Verpflichtungen bezüglich erforderlicher Schutzmaßnahmen im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung, die praktische Umsetzung der novellierten Prüfanforderungen zum Explosionsschutz und laufende Anpassungen des Regelwerkes verlangen ständige Veränderungsprozesse. Nur durch eine kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter kann das erforderliche Niveau erhalten bleiben. Gerne begrüße ich Sie deshalb zum Erfahrungsaustausch. Nutzen Sie die Chance der angebotenen Informationsmöglichkeiten und tauschen Sie sich in diesem praxisorientierten fachlichen Umfeld intensiv aus.
Weiterbildung von Sachkundigen für GDR+M Anlagen bei Einbeziehung von technischen Führungskräften
Mitarbeiter der Gasdruckregelstation © Copyright DVGW

Zielsetzung:

Die Teilnehmer erhalten Informationen und Erläuterungen zu Neuerungen und Änderungen in Regelwerk und Technik für Ihre Aufgabe als "Sachkundige für Gas-Druckregelanlagen und -Messanlagen nach DVGW-Arbeitsblättern G 491, G 459-2, G 492 und G 495" und als Technische Führungskraft nach DVGW-Arbeitsblatt G 1000. Anhand von Betriebserfahrungen und Praxisberichten werden vorhandene Fachkenntnisse im Erfahrungsaustausch aktualisiert und vertieft.

Inhalt:

Aktueller Stand - Gesetzliche Rahmenbedingungen und DVGW-Regelwerk. Umsetzung von Arbeitsschutzvorschriften. Planung, Herstellung und Abnahme von Gas-Druckregel- und -Messanlagen. Aktuelles zur Gasmessung/-abrechnung. Instandhaltungsstrategien. Betriebserfahrungen. Praxisberichte.

Erfahrungsaustausch - Weiterbildung der Sachkundigen für GDR+M-Anlagen

Information

Um den Anforderungen des DVGW-Regelwerkes G 491, G 492 und G 495 gerecht zu werden und die Qualifikation der Sachkundigen durch regelmäßige Schulungen zu sichern, bieten wir Ihnen unseren bewährten Erfahrungsaustausch an. In der Vergangenheit hat unser Erfahrungsaustausch der Sachkundigen und technischen Führungskräfte gemäß DVGW-Arbeitsblätter G 491, G 492, G 495 einen sehr großen Zuspruch erfahren, wofür wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Teilnehmern bedanken möchten. Wir sind weiterhin bestrebt, jedes Jahr ein informatives Programm mit kompetenten Referenten für Sie zusammenstellen.
Ihr Ansprechpartner
Für fachliche Fragen zur Veranstaltung
Gerald Werner
DVGW Berufliche Bildung

Telefon+49 711 2622980
Organisation & Anmeldung
Katja Vogel
Landesgruppe Baden-Württemberg

Telefon+49 711 2622980