Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

02. März 2022

Der DVGW auf der IFAT 2022

30. Mai bis 03. Juni in der Messe München - Jetzt kostenfreies Ticket sichern!
IFAT 2022

Die DVGW Landesgruppe Bayern freut sich Sie auf der IFAT 2022 endlich wieder persönlich begrüßen zu dürfen. Informationen zu Standort, den Angeboten unseres Standes und wie Sie an ein kostenfreies Ticket gelangen, entnehmen Sie bitte dem nachfolgend downloadbaren Flyer. 

DVGW Aktionen auf der IFAT:

  • Lösungstouren
    Gestartet wird mit einem  Impulsvortrag rund um die aktuellen Herausforderungen der deutschen Wasserwirtschaft. Im Anschluss begleiten unabhängige Experten die Teilnehmenden zu Lösungsangeboten vor Ort.
  • TechLIFT
    Bei der Veranstaltungs-Premiere zum TechLIFT auf der IFAT 2022 geht es um moderne, sensorbasierte Geräte zur Detektion von chemischen und mikrobiologischen Kontaminationen in Wasser von vier Herstellern. Ein unabhängiger Experte erörtert gemeinsam mit dem jeweiligen Hersteller Vor- und Nachteile der Geräte in der Wasserwerkspraxis. Flankiert wird das Event mit einer wissenschaftlich-technischen Präsentation über neue Sensor-Entwicklungen zum Qualitätsmonitoring von Wasser.
  • Leitungsbau Challenge
    Dieses Gemeinschaftsprojekt von DVGW und RBV holt die Baustelle auf das Messegelände. Netzmonteure führen unterschiedliche Rohrleitungsarbeiten regelkonform durch und geben Antworten auf alle Fragen zu Material, Technik und Einsatzgebiet.
  • University Challenge
    Ein Wettbewerb, in dem sich internationale studentische Teams in verschiedenen Disziplinen miteinander messen und kreative Lösungen zum integrierten Wasser-Ressourcenmanagement erarbeiten.
  • WIC Water Innovation Circle
    Das Innovationsforum Wasserwirtschaft des Water Innovation Circle (WIC) von DVGW und DWA findet, mit Unterstützung von BMBF und DBU, zum dritten Mal auf der IFAT in München statt. Im Rahmen der Veranstaltung werden aktuelle wasserwirtschaftliche Forschungsvorhaben und Transferpfade in die wasserwirtschaftliche Praxis präsentiert. Fokusthemen in diesem Jahr sind das das Schließen von Kreisläufen, Klimaneutralität und Klimaanpassung.

 

Auch Wasserstoff bekommt erstmalig auf der IFAT 2022 eine Bühne

 

  • Zukunft gestalten mit Wasserstoff - Ein Vision der kommunalen Kreislaufwirtschaft
    Besucher erleben, wie über die Pyrolyse aus dem „Abfall“ Wasserstoff und Kohlenstoff gewonnen wird. Mit dem Brennstoffzellenbus kann die Kraft des Wasserstoffs erfahren werden und das Müllfahrzeug, das mit dem Wasserstoff betankt wird bestaunt werden. Wir informieren, dass man Wasserstoff auch zu Hause haben kann. Über die Gasleitungen in die Heizung. Dazu hat der DVGW Forschungsprojekte und, wichtig für die kommunalen Betriebe, das technische Regelwerk. Und ja, der Kohlenstoff ist ein wunderbarer Dünger für die Landwirtschaft. Die hat Probleme mit dem Nitrateintrag in das Grundwasser. Antworten zu der großen Frage kann der DVGW hier auf der IFAT geben
Mehr zum Thema: