NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Erfahrungsaustausch der Sachkundigen für die Abnahme von Gasleitungen bis 5 bar

Dienstag, 13. März 2018 von 9:30 – ca. 16:45 Uhr VeranstaltungsortSSB-Veranstaltungszentrum WaldauparkFriedrich-Strobel-Weg 4-670597 Stuttgart-Degerloch

SSB-Veranstaltungszentrum Waldaupark; © Copyright DVGW, Foto Gerald Werner

Um den Anforderungen des DVGW-Regelwerkes G 491, G 492 und G 495 gerecht zu werden und die Qualifikation der Sachkundigen durch regelmäßige Schulungen zu sichern, bieten wir Ihnen unseren bewährten Erfahrungsaustausch an.

In der Vergangenheit hat unser Erfahrungsaustausch der Sachkundigen und technischen Führungskräfte gemäß DVGW-Arbeitsblätter G 491, G 492, G 495 einen sehr großen Zuspruch erfahren, wofür wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Teilnehmern bedanken möchten. Wir sind weiterhin bestrebt, jedes Jahr ein informatives Programm mit kompetenten Referenten für Sie zusammenstellen.

Erfahrungsaustausch der Sachkundigen für die Abnahme von Gasleitungen bis 5 bar
Programmflyer

Allgemein

Zur Abnahme von Gasleitungen bis 5 bar sind im DVGW-Regelwerk für bestimmte Aufgabenbereiche Sachkundige zur Durchführung von Arbeiten gefordert.

Sachkundige sind Personen, die aufgrund ihrer Ausbildung und Erfahrung ausreichende Fachkenntnisse besitzen und mit den einschlägigen Vorschriften, Richtlinien und den allgemein anerkannten Regeln der Technik (DVGW-Arbeitsblätter, DIN-Normen u. a. m.) soweit vertraut sind, dass Sie den betriebssicheren Zustand der Arbeiten beurteilen können.

Die Qualifikation der Sachkundigen ist durch regelmäßige Schulung zu sichern und in geeigneter Form zu dokumentieren. Sachkundige müssen schriftlich vom Unternehmen oder dem die Unternehmerpflichten ausübenden verantwortlichen Betriebsleiter ernannt werden.