Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Erfahrungsaustausch Sachkundige Erdgastankstellen G711

Erfahrungsaustausch Sachkundige Erdgastankstellen G711

Unabhängig von der Entwicklung in der Branche hat der Betreiber von Erdgastankstellen dafür Sorge zu tragen, dass seine Anlagen wirtschaftlich und technisch sicher betrieben werden.

Einfluss auf die Ökonomie haben die technischen Betriebskosten. Die Informationen in unserem Erfahrungsaustausch sollen helfen den wirtschaftlichen Betrieb zu fördern, ohne jedoch die Betriebssicherheit der Anlagen zu gefährden.

Allen Beteiligten ist bekannt, dass bestimmte qualifizierte Arbeiten an Erdgastankstellen ausschließlich von sachkundigen Personen gemäß DVGW G 711/TÜV 510 bzw. befähigten Personen nach BetrSichV durchgeführt werden dürfen. Im Fokus steht deshalb die Rollenverteilung im Betrieb. Der angebotene Erfahrungsaustausch ist deshalb eine bewährte Weiterbildungsmaßnahme im Sinne des Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) gemäß DVGW-G 1000 (A).

Die DVGW Landesgruppe Bayern bietet diese wichtige Weiterbildung seit ca. 20 Jahren kontinuierlich an. Inzwischen als Zentralveranstaltung für die DVGW-Landesgruppen Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland.

Ziel ist es, Ihre Mitarbeiter über den aktuellen Stand des Regelwerkes zu informieren und den fachlichen Gedankenaustausch zu fördern. Wir freuen uns, Sie oder Ihre Mitarbeiter begrüßen zu dürfen

Ihre Ansprechpartner
Ihr fachlicher Ansprechpartner
Alexander Simler B. Eng.
Landesgruppe Bayern

Telefon+49 89 38 15 87-40
Anmeldung
Kathleen Lohse
Berufliche Bildung / Veranstaltungsmanagement

Telefon+49 351 323250 54