NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

15. Dezember 2017

Neue Hochschulgruppe "BTU Cottbus-Senftenberg" gegründet!

Im Rahmen der DVGW-Initiative zur Nachwuchsförderung im Gas- und Wasserfach wurde am 14. Dezember 2017 die selbständige Hochschulgruppe "BTU Cottbus-Senftenberg" gegründet. Durch das Engagement von Herrn Prof. Dr. Thürmer von der BTU Cottbus-Senftenberg war es gelungen, Interessenten für eine solche Hochschulgruppe zu gewinnen.
Neue Hochschulgruppe "BTU Cottbus-Senftenberg" gegründet!

Im Rahmen der DVGW-Initiative zur Nachwuchsförderung im Gas- und Wasserfach wurde am 14. Dezember 2017 die selbständige Hochschulgruppe "BTU Cottbus-Senftenberg" gegründet. Durch das Engagement von Herrn Prof. Dr. Thürmer von der BTU Cottbus-Senftenberg war es gelungen, Interessenten für eine solche Hochschulgruppe zu gewinnen.

Hochschulgruppen sind selbständige Untergruppen der regional zuständigen Bezirksgruppen im DVGW. Mit ihrer Gründung wird das Ziel verfolgt, junge Menschen für das Gas- und Wasserfach zu begeistern. Jede Hochschulgruppe erhält ein jährliches Budget zur Organisation ihrer Arbeit, welches die zuständige Bezirksgruppe verwaltet.

Die Aktivitäten der Hochschulgruppen müssen in der Regel nicht mit der Bezirksgruppe oder der Landesgruppe abgestimmt werden, jedoch sollten die Hochschulgruppen jährlich in Form eines schriftlichen Berichts über ihre durchgeführten und geplanten Aktivitäten informieren. Der Vorsitzende und Stellvertretende Vorsitzende einer Hochschulgruppe erhalten die Möglichkeit, dem Bezirksgruppenvorstand beizusitzen. Die Mitgliedschaft in einer Hochschulgruppe geht mit der Mitgliedschaft im DVGW einher. Weitere Informationen finden Sie hier mit dem Suchbegriff "Hochschulgruppen".

Ihr Ansprechpartner
Lars Thiele
DVGW-Landesgruppe Berlin/Brandenburg

Telefon+49 30 300 1992 - 114