NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Erfahrungsaustausch für GDRM Sachkundige

15./16.11.2018 - Berlin

Gasdruckregel- und Messanlage; © Foto: Ruhrgas AG
Erfahrungsaustausch für GDRM Sachkundige

Weiterbildung von Sachkundigen und technischen Führungskräften für Gas-Druckregel- und -Meßanlagen nach DVGW-Arbeitsblättern G 491, G 492, G 495, G 498

Mit der Semiarreihe „Sachkundige für Gasdruckregel- und -Messanlagen" wenden wir uns an die Unternehmen, deren Mitarbeiter Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten in diesem Bereich ausführen. Gemäß den o. g. DVGW-Arbeitsblättern dürfen mit der Durchführung von bestimmten Arbeiten an Gas-Druckregel- und Meßanlagen ausschließlich Sachkundige betraut werden. Sachkundige sind Mitarbeiter, die aufgrund ihrer Ausbildung und Erfahrung ausreichend Fachkenntnisse haben und mit den einschlägigen Vorschriften und Regeln der Technik soweit vertraut sind, dass sie den betriebssicheren Zustand der Anlage beurteilen können. Weiter fordern die G 102 sowie die G 495 eine kontinuierliche Weiterbildung der Sachkundigen.

Der Kostenbeitrag für den 2-tägigen Erfahrungsaustausch beträgt für DVGW-Mitglieder € 285, für Nichtmitglieder € 350 pro Teilnehmer. Eine Anmeldung ist erforderlich. Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen.

Unterlagen zur Veranstaltung
Erfahrungsaustausch zur Weiterbildung von Sachkundigen für Gas-Druckregel- und Messanlagen bei Einbeziehung von technischen Führungskräften am 15./16. November 2018
Ihr Ansprechpartner
für fachliche Fragen zur Veranstaltung
Lars Thiele
DVGW-Landesgruppe Berlin/Brandenburg

Telefon+49 30 300 1992 - 114