NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Informationstag WASSER 2019

am 04. April 2019 in Bensheim

Diskussion beim Informationstag Wasser 2019; © Copyright WBVRO
Bericht zum Informationstag Wasser 2019

Am 4. April fand der Informationstag Wasser 2019 statt. Zunächst begrüßten Jörg Höhler, DVGW-Vizepräsident und Vorsitzender der DVGW-Landesgruppe Hessen, und Ronald Roepke, wasserpolitischer Sprecher des LDEW in Rheinland-Pfalz, die Anwesenden. Dann gab zu Beginn der Veranstaltung Dr. Claudia Castell-Exner, stellvertretende Bereichsleiterin Wasser des DVGW in Bonn, einen Überblick über den aktuellen Stand der Entwicklungen rund ums Wasser und das Regelwerk.

Im anschließenden Schwerpunktblock der Veranstaltung stand die Thematik „Trinkwasserinfrastruktur im Klimawandel“ im Fokus. Nach einem Fachvortrag von Dr.-Ing. Heiko Gerdes, BGS UMWELT, diskutierten im Rahmen einer Podiumsdiskussion Vertreter der beiden Umweltministerien Hessen und Rheinland-Pfalz sowie Vertreter der hessischen und rheinland-pfälzischen Wasserversorger über verschiedene Szenarien, Strategien und Handlungsoptionen für die Wasserversorgung im Klimawandel.

Weitere spannende Fachvorträge des Infotages in Bensheim waren:

  • Schutz Kritischer Infrastrukturen im Schnittfeld von Betreibern und Katastrophenschutz
  • Digitale Geschäftsmodelle und ihre Auswirkungen auf die Wasserversorgung
  • Monitoring wirbelloser Tiere in Trinkwassersystemen – das neue Arbeitsblatt W 271
  • Sanierungsbedarfsermittlung und Sanierungsmethoden für Bohrbrunnen

DVGW-Landesgruppenmitglieder finden die Folien zu den Vorträgen unter "Mein DVGW"

Ihr Ansprechpartner
Dr. Klaus Hoffmann
DVGW-Landesgruppe Hessen

Telefon+49 6131 46 48 84-3