NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Wasserwerksschulungen 2019

der DVGW-Landesgruppen Hessen

Die DVGW-Landesgruppe Hessen bietet in Zusammenarbeit mit dem Bereich Berufliche Bildung im Jahr 2019 erneut die Wasserwerksschulungen an. Die Inhalte der fünf Schulungsmodule wurden überarbeitet und an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst. 

Die Schulungen richten sich an kleine Wasserversorgungsunternehmen zur Weiterbildung und Vertiefung der Fachkenntnisse des technischen Personals. Sie sind sowohl für Mitarbeiter mit langjähriger Berufserfahrung, als auch für Mitarbeiter, die erst kürzlich im Bereich der Wasserversorgung eingestiegen sind, gedacht.

In den Schulungen werden erlernte Grundlagen aufgefrischt und Basiswissen vermittelt. Zusätzlich können die Teilnehmer Informationen zu neuen Techniken erhalten oder trinkwasserhygienische, technische oder organisatorische Probleme diskutieren und Erfahrungen austauschen.

Die Wasserwerksschulungen bestehen aus den nachfolgenden fünf Schulungsmodulen und können je nach Aufgabenschwerpunkt der Mitarbeiter auch als Einzeltermine wahrgenommen werden. Jedes Modul entspricht einer Tagesveranstaltung. Die Termine finden Sie in den Veranstaltungsflyern im Bereich "Unterlagen".

  • Modul 1 - Qualitätssicherung in der Wasserversorgung
  • Modul 2 - Wasserverteilung
  • Modul 3 - Sicherung der Wasserqualität in der Trinkwasser-Installation
  • Modul 4 - Organisationssicherheit in der Wasserversorgung
  • Modul 5 - Arbeitssicherheit

 

Die Teilnahmegebühr beträgt für jedes Modul 100,00 Euro pro Person. Darin enthalten sind die Schulungsunterlagen sowie die Verpflegung (inkl. warmen Mittagessen) während der Veranstaltung.

Die Anmeldungen können bis spätestens 2 Wochen vor dem jeweiligen Schulungstermin über den Online-Veranstaltungskatalog der Beruflichen Bildung oder über den Programmflyer per Fax/E-Mail erfolgen. Eine Teilnahmebestätigung und die genaue Anfahrtsbeschreibung erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn.

Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung. Die Berücksichtigung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldeeingänge.

Ihre Ansprechpartnerin
Ursula Hoffmann
DVGW-Berufliche Bildung / Vertrieb

Telefon+496131 62769-14