Die DVGW- und BDEW- Landesgruppe Mitteldeutschland haben gemeinsam mit ihren Mitgliedsunternehmen eine weitere Stellungnahme zur Grundsatzkonzeption Wasserversorgung 2030 für den Freistaat Sachsen erarbeitet und eingereicht. Die Konzeption soll in den nächsten Tagen in den Druck gelangen und dann schrittweise umgesetzt werden.

Wesentliche Forderungen unserer Landesgruppen beziehen sich auf die Sicherstellung der Wasserversorgung aus Talsperren auch in kritischen Zeiten sowie die langfristige finanzielle Unterstützung der Aufgabenträger bei der Sicherstellung der Trinkwasserversorgung.

Mitglieder lesen die gesamte Stellungnahme im Mitgliederbereich.

Ihr Ansprechpartner
Dr. Florian G. Reißmann
Landesgruppe Mitteldeutschland

Telefon+49 179 4889932