Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Arbeitskreis (AK) Betriebsführung/Gasverteilung

Was macht der Arbeitskreis?

Der Arbeitskreis versteht sich als Plattform zum Erfahrungsaustausch von Fachleuten, die Verantwortung für den Netzbetrieb in der Gasverteilung tragen. Der AK beschäftigt sich sowohl mit organisatorischen Themen zur Gewährleistung der sicheren, preisgünstigen, verbraucherfreundlichen, effizienten und umweltverträglichen Gasversorgung als auch mit fachlichen Themen zu Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung von Leitungen und Anlagen. Die Mitglieder des Arbeitskreises setzen sich vorwiegend aus Mitarbeitern von Gasnetzbetreibern, Service-Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen zusammen.

In den im Allgemeinen zwei Mal jährlich stattfindenden Sitzungen wird über Änderungen des DVGW-Regelwerks sowie der gesetzlichen und berufsgenossenschaftlichen Rahmenbedingungen informiert und über deren rechtssichere und effektive Umsetzung diskutiert. Informationen werden direkt aus dem DVGW-TK Gasverteilung gegeben und über diese Schiene werden auch Rückmeldungen und Fragestellungen zum Regelwerk eingespielt.

Zur Weitergabe von Informationen nutzt der AK Betriebsführung/Gasverteilung insbesondere den einmal jährlich stattfindenden Erfahrungsaustausch „Gas-Transport und -Verteilung“.

Vorsitzender des Arbeitskreises:

Gunar Schmidt, M.Eng.
Stadtwerke Energie Jena-Pößneck GmbH
Telefon: 03641 688400
E-Mail: gunar.schmidt@stadtwerke-jena.de

2.-3. Mai 2022 auf Einladung der Stadtwerke Rostock AG
Die Sitzung fand auf dem Eisbrecher „Stephan Jantzen“ statt.

Folgende Themen standen auf der Agenda:

  • Versorgungssicherheit /Auswirkungen Russland-Ukraine-Krieg
  • Aktuelles zum TSM und Erwartungen an den AK
  • Informationen aus dem AK Gasverteilung
  • Zukunft von Erdgastankstellen
  • Aktivitäten zur Methanreduzierung im Unternehmen: Aktivitäten der SWE Gruppe und SWE Netz zur Reduzierung des CO2-Fußabdruckes
  • Substanzerhalt Netze: Bewertung der Entwicklung des Anlagevermögens der SWE Netz
1.-2. November 2021 bei SWE Netz GmbH Erfurt

Themen der Sitzung:

  • Methanemissionen: Aktueller Stand des DBI-Projektes
  • Update zum Einsatz von Wasserstoff im Verteilnetz
  • Berichte aus den Unternehmen, insbesondere Austausch zu den Folgen der Pandemie und den Folgen für den Netzbetrieb
  • Erfahrungen aus der Fluthilfe im Ahrtal durch die Stadtwerke Jena Netze
  • Krisenmanagement: Bericht über die Fernwärme-Havarie in Jena im Februar 2021
  • Rehabilitation von Armaturengestängen durch die Straßenkappe
  • Aktuelles aus dem DVGW und der Landesgruppe Mitteldeutschland
Ansprechpartner in der Geschäftsstelle
Wenn Sie weitere Informationen zum Arbeitskreis wünschen oder Interesse an einer Mitarbeit haben, rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail.
Thomas Leipner
Landesgruppe Mitteldeutschland

Telefon+49 171 2939695