NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

06. August 2020

Unterstützung für kleine Wasserversorgungsunternehmen

Zur Aufrechterhaltung der Trinkwasserversorgung unter Bewältigung der Corona-Pandemie haben wir eine Zusammenstellung unterschiedlicher Materialien an Hand einer 9-Punkte Checkliste erstellt. Diese soll als Handlungshilfe zur Corona-Pandemie für kleine Wasserversorgungsunternehmen dienen.
Wasseraufbereitungsanlage; © DVGW
Handlungshilfe zur Corona-Pandemie für kleine Wasserversorgungsunternehmen

Aufgrund zunehmender Regelungen und Vorgaben gerade auch im Bereich der Wasserversorgung haben in den vergangenen Jahren die Anforderungen an eine sichere Organisation zugenommen.

Hier möchten wir Sie auf vorhandene Hilfsmittel und Unterstützungsangebote zur Erlangung einer sicheren und dem Regelwerk entsprechenden Organisation hinzuweisen. Dies ermöglicht es Ihnen, dass Sie das mit der Wasserversorgung betraute Betriebspersonal bei der operativen Tätigkeit bestmöglich unterstützen und die notwendigen organisatorischen Rahmenbedingungen für einen guten Anlagen- und Netzbetrieb schaffen.

Die folgende Handlungshilfe soll insbesondere kleine Wasserversorgungsunternehmen bei der Aufrechterhaltung der
Trinkwasserversorgung unter Bewältigung der Corona-Pandemie unterstützen.
Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist auch kein Bestandteil des DVGW-Regelwerkes.

Ihre Ansprechpartner in der DVGW-Landesgruppe Nord
Dr. Torsten Birkholz
Landesgruppe Nord

Telefon+49 40 28 41 14-0
Dipl.-Ing. (FH) Björn Nolte
Landesgruppe Nord

Telefon+49 40 28 41 14-30