NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

18. September 2020

Technische Energieaufsicht NRW

Wechsel der Zuständigkeiten!
Technische Energieaufsicht NRW

Wechsel der Zuständigkeiten und Ansprechpartner

Mit Umressortierung der Landesregierung  NRW im Jahr 2017 wurde die „Technische Energieaufsicht NRW“ gemäß den Vorgaben des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) dem Referat VI A2 im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie zugewiesen. Im Frühjahr 2020 wurde mit der „vierten Verordnung zur Änderung der Verordnung zur Regelung von Zuständigkeiten auf dem Gebiet des Energiewirtschaftsrechts vom 18. Februar 2020“ diese Aufgabe der Bezirksregierung Arnsberg übertragen, indem sie gem. Artikel 1 Abs. 1 c) als zuständige Behörde im Sinne des § 45 Absatz 2 Satz 3 und des § 49 Absatz 5 bis 7 des Energiewirtschaftsgesetzes benannt wurde.

Dies bedeutet, dass seit dem Frühjahr 2020 die Bezirksregierung Arnsberg, Abteilung Bergbau und Energie in NRW, für die operative Umsetzung der Technischen Energieaufsicht im Land NRW zuständig ist.

Als Ansprechpartner stehen im Dezernat 66 folgende Damen und Herren ab sofort zur Verfügung:

Aufsichtsbereich GAS  
Frau Susanne Neuhaus gen. Weversusanne.neuhausgen.wever@bra.nrw.de02931 82 3981
Herr Klaus Gahlenklaus.gahlen@bezreg-arnsberg.nrw.de02931 82 3932
Aufsichtsbereich STROM  
Herr Werner Isermannwerner.isermann@bra.nrw.de02931 82 3970
Frau Sabine Rehfeutersabine.rehfeuter@bezreg-arnsberg.nrw.de02931 82 3693
Herr Thorsten Lammertthorsten.lammert@bezreg-arnsberg.nrw.de02931 82 3622

 

Anschrift: Bezirksregierung Arnsberg, Abteilung Bergbau und Energie NRW, Dezernat 66, Goebenstrasse 25, 44135 Dortmund

Für übergeordnete Fragestellung und die Fachaufsicht ist weiterhin das Referat VI A2 im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW - E-Mail: Technische-Energieaufsicht-NRW@mwide.nrw.de - zuständig.

Wir informieren Sie!

Der Newsletter der DVGW-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen informiert Sie über wichtige Themen und aktuelle Veranstaltungen der Landesgruppe. Melden Sie sich jetzt an!