Arbeitskreis Baustellenmanagement

Mehr Informationen für Sie!

AK Baustellenmanagent; © DVGW-LG NRW, Foto: Sprenger
Was macht der Arbeitskreis?

Der Arbeitskreis befasst sich im Allgemeinen mit den zahlreichen Fragestellungen, die sich um den gesamten Bereich von Baumaßnahmen im Netz stellen. Dabei werden die verschiedenen Meinungen, Standpunkte und Erfahrungen aus der Sicht von Netzbetreibern, Fachunternehmen, Berufsgenossenschaften unter anderem diskutiert, zusammengeführt und für die verschiedenen Bereiche der Qualitätssicherung wie zum Beispiel zu nachfolgenden Themen veröffentlicht:

  • Leitfäden für den Planer im Rohrleitungsbau und Rohrnetzbetrieb,
  • Präqualifikationen,
  • Planung und Ausschreibung der Baumaßnahmen,
  • Wareneingangsprüfungen,
  • Abwicklung und Kontrolle der Baumaßnahmen,
  • Dokumentation und Abnahme,
  • Qualifizierung von Leistungserbringern,
  • Umgang mit Materialien, Bauteilen und Verfahren auf Baustellen.

Hierbei steht die Auslegung von Richtlinien, Normen und rechtlichen Rahmenbedingungen im Fokus der Betrachtungen. Dieser Arbeitskreis erstellt somit praxisorientierte Dokumente (abgeleitete Standards beziehungsweise Empfehlungen, Fragebögen, Checklisten etc.) in der Regel für DVGW-Mitglieder (Netzbetreiber, Fachfirmen etc.) - auch zum komplexen Gebiet des spartenübergreifenden Baustellenmanagements. Der Arbeitskreis trifft sich je nach Arbeitsanfall - mindestens jedoch halbjährlich zu Workshops, um ausgewählte, aktuelle Themen im Rahmen der oben genannten Bereiche zu bearbeiten. Die hierbei erarbeiteten Ergebnisse werden regelmäßig über Fachtagungen, Bezirksgruppenauftritte und im Internetauftritt der DVGW-Landesgruppe NRW kommuniziert und somit weitergetragen.

Liste der Mitglieder des Arbeitskreises und weitere Informationen
Wesentliche Themen der Sitzungen

Themen der Sitzungen in 2018

  • Entsorgung von Bentonit
  • Umgang mit Bodenaushub - rechtliche Betrachtung
  • Blendet Learning - Wie zukünftiges Lernen aussehen wird
  • Gefährdungsbeurteilung nach Arbeitsstättenverordnung
  • Weiterbildung benannte Baubeauftragte
  • Aufsichtspflicht auf Baustellen
  • DVGW-Arbeitsblatt GW 390

 

Nächste Sitzung: 28.03.2019

Ihre Ansprechpartnerin
Wenn Sie weitere Informationen zum Arbeitskreis wünschen oder Interesse an einer Mitarbeit haben, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Katharina Sprenger
DVGW-Landesgruppe NRW

Telefon+49 228 91 88-978