NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Erfahrungsaustausch Ausbildungs- und Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten

am 15. Mai 2018 bei MVV Energie AG in Mannheim. Eine gemeinsame Veranstaltung der Landesgruppen Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz

In den nächsten 15 Jahren wird die Energie- und Wasserversorgungsbranche ca. 40% technische Fach- und Führungskräfte verlieren – 70% davon Facharbeiter und Meister. Ca. 100.000 neue Mitarbeiter müssen im technischen Bereich gefunden werden.
Innerhalb 3 Jahre (2015 – 2017) stellten in Deutschland ca. 1,35 Mio. Menschen Antrag auf Asyl. 583.000 in der für eine Ausbildung attraktiven Altersgruppe von 16-29 Jahren.

Die Geflüchteten bieten somit ein großes Potential den Nachwuchsmangel in der Versorgungsbranche abzudämpfen.
In der alltäglichen Ausbildungs- und Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten bestehen für Unternehmen Herausforderungenund Hürden. Dieser Erfahrungsaustausch mit Informationen und Best-Practice-Beispielen soll dabei helfen, den Integrationsprozess zu meistern und dem Nachwuchsmangel aktiv zu begegnen. 

Zielgruppe :

  • Ausbilder, Ausbildungsleiter, Ausbildungsbeauftragte, Personalverantwortliche
  • Versorgungsunternehmen aus Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz
Ihre Ansprechpartnerin
Magdalena Krüger
DVGW-Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Telefon+49 6131 62769-13