Fertigung von Brennwertkesseln

Gastechnik

DIN-Normenausschuss Gastechnik (NAGas)
Fertigung Brennwertkessel; © DVGW. Fotograf: Roland Horn

Die Aufgaben des Normenausschusses Gastechnik (NAGas)

Aktive Mitgestaltung in der nationalen, internationalen und europäischen Normung

Der DIN-Normenausschuss Gastechnik (NAGas) ist auf den Gebieten der Gasversorgung und Gasverwendung für Normungsaufgaben zuständig. Hierbei werden Festlegungen konstruktiver und leistungstechnischer Art über Werkstoff- und Güteanforderungen sowie das Prüfverfahren festgelegt. Im Rahmen der europäischen Harmonisierung wird auch funktionale Normung betrieben. Der NAGas wirkt bei der nationalen, europäischen und internationalen Normung seines Bereiches mit. Bei Normungsvorhaben, bei denen andere Normenausschüsse auf dem Gebiet der Regel- und Sicherheitseinrichtungen im DIN-Normenausschuss Heiz- und Raumlufttechnik (NHRS), Heiz-, Koch- und Wärmgerät (FNH), Armaturen (NAA), Elektrotechnik (DKE), Maschinenbau (NAM) oder verwandter Gebiete betroffen sind, erfolgt rechtzeitig vor Aufnahme der Arbeiten eine Abstimmung darüber, welcher der Normenausschüsse die Federführung und die Trägerschaft übernimmt.
Vorsitzender des Normenausschusses Gastechnik (NAGas):

Dr. D. Bohmann
Ingenieurbüro Bohtec, Königs Wusterhausen

Ihr DVGW-Ansprechpartner
Geschäftsführer des DIN-Normenausschusses Gastechnik (NAGas)
Dieter Vass-Wolff
DIN-Normenausschuss Gastechnik (NAGas)

Telefon+49 228 9188-803
Die Arbeit des DIN-NAGas gliedert sich in zwei Fachbereiche: „Gasversorgung" und „Gasverwendung"
Aufgabenbereich des NA 032-02 FB

Erarbeitung von nationalen, europäischen und internationalen Normen und anderen einschlägigen Dokumenten auf dem Gebiet der Gasverteilung, des Gastransports einschließlich der Druckregel- und Regelanlagen, der Gasqualitäten, der Gasmessung und der Gasarmaturen sowie die nationale Spiegelung der entsprechenden europäischen und internationalen Arbeiten. Der NAGas-Fachbereich Gasversorgung führt insbesondere das Technische Komitee CEN/TC 234 (Sekretariat und Vorsitz) für die Funktionalnormung im Bereich der öffentlichen Gasversorgung.


Vorsitzender:
H. Busch                
Stadtwerke Essen AG, Essen

Stellvertretender Vorsitzender:
M. Last
Thüga AG, München

Ihr DVGW-Ansprechpartner
DIN-Normenausschuss Gastechnik (NAGas)
Alfred Klees
DIN-Normenausschuss Gastechnik (NAGas)

Telefon+49 228 9188-901
Aufgabengebiet des NA 032-03 FB

Bearbeitung von Normungsanträgen auf dem Gebiet der Gasverwendung (Gasgeräte, Bauteile in der Gasinstallation, Gasinstallation, Industrielle Leitungen), Gasversorgung von Erdgasfahrzeugen und Erdgastankstellen sowie auf dem Gebiet der Gaseigenschaften (Gasbehandlung, gasförmige Brennstoffe, Flüssiggas), Dichtungen und Schmierstoffe - Gas sowie Wasserstofftechnologie. Im Rahmen der europäischen Harmonisierung werden immer mehr nationale Normen durch europäische ersetzt, die bei CEN und ISO unter Beteiligung des DIN erarbeitet werden. Der Fachbereich Gasverwendung betreut folgende CEN- und ISO-Sekretariate:

  • CEN/TC 326 „Gasversorgung für erdgasbetriebene Fahrzeuge"
  • CEN/CENELEC Joint Working Group „Brennstoffzellen-Heizgeräte" (gemeinsam mit DKE)
  • ISO/TC 193/SC 2 „Erdgas – Messung der Eigenschaften"

Vorsitzender:    

Dr. F. Heimlich
Thyssengas GmbH, Duisburg

Stellvertretender Vorsitzender:                
U. Bauer
E.ON Bioerdgas GmbH, Essen

Ihr DVGW-Ansprechpartner
DIN-Normenausschuss Gastechnik (NAGas)
Dieter Vass-Wolff
Bereich Gasverwendung

Telefon+49 228 91 88-806
Fax+49 228 91 88-92-806