Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
Brunnenabdeckung

Grundlagen zum Asset Management

Bonn, 12. - 13.06.2023

Brunnenabdeckung; © DVGW
Veranstaltung

Der Funktions- und Werterhalt und die Anpassung der Trinkwasserinfrastruktur an die Herausforderungen des Klimawandels stellen für die Wasserversorgung in den nächsten Jahren eine große Herausforderung dar. Ein integriertes Asset Management ist bei großen und kleinen Wasserversorgern gleichermaßen das Handlungsgerüst für die Bewältigung der komplexen Aufgabenstellungen. Die Veranstaltung widmet sich dem Asset Management und ergänzenden Technologien. Wasserversorgungsunternehmen und Expert:innen der Branche stellen Ihre Erfahrungen mit Planungs- und Bewertungsinstrumenten vor und zeigen, wie innovative und digitale Technologien dabei helfen, den Werterhalt der Infrastruktur sicherzustellen.

Veranstaltung
Asset Management in der Wasserversorgung
  • Wo/Wann: Bonn, 12. - 13.06.2023
  • Geschäftsleitung, Betriebs-/ Werksleitung; Asset Manager von Wasserversorgungsunternehmen und Stadtwerken; Planungs- und Ingenieurbüros; Instandhaltungsdienstleister und Anlagenhersteller
  • Was: Digitalisierung und Netzdokumentation / Konzepte für kleine und mittlere Wasserversorgungsunternehmen / Infrastrukturfinanzierung / Von Geo-Daten zur künstlichen Intelligenz / Inspektionstechnologien
Zum Programm