Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
Biogas in Erdgasqualität. Thomas Schulz vor der Biogasaufbereitungsanlage in Ronnenberg bei Hannover.

Planung, Fertigung u. Errichtung von Biogas-Einspeiseanlagen

Sachkundeschulung; 8./9.9.2021, Oberlahr

Biogasaufbereitungsanlage in Ronnenberg bei Hannover; © DVGW / Roland Horn
Veranstaltung

Mit der Überarbeitung der G 265-2 und G 265-3 im Jahr 2020/2021 wurden die Anforderungen an Unternehmen zur Planung und Herstellung von Biogas-Einspeiseanlagen gegenüber der Version 2012 nochmals überarbeitet. Teilnehmer erwerben Kenntnisse zu den Qualifikationsanforderungen an Unternehmen, die Biogas-Einspeiseanlagen planen und/oder fertigen sowie betriebsbereit errichten. Diese schließen dabei die entsprechenden Anforderungen für Gas-Druckregel- und Messanlagen ein.

Teilnahmevoraussetzungen:

Kenntnisse aus den Seminaren "Aufbau und Betrieb ..." und "Planung und Berechnung ..." bzw. "Fertigung, Errichtung und Umbau von Gas-Druckregel- und Messanlagen" werden bei den Teilnehmern vorausgesetzt. Ebenfalls werden Kenntnisse der GDRM-Anlagen vorausgesetzt.

Veranstaltung
Planung, Fertigung u. Errichtung von Biogas-Einspeiseanlagen (Sachkundeschulung)
  • Wo/Wann: Oberlahr (Rheinland-Pfalz), 8./9.9.2021
  • Wer: Fachverantwortliche für die Planung, Fertigung und Errichtung und Werksachverständige nach DVGW G 493-1 (A)/ Mitarbeiter für den Betrieb von Biogas- und/oder Wasserstoff-Einspeiseanlagen/ zukünftige DVGW-Sachverständige FG VIII.
  • Was: Kenntnisse von den Qualifikationsanforderungen
Zum Programm