Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
Erleuchtete Reichstagskuppel in der Abenddämmerung mit Angaben zur Veranstaltung

Effizienzdialog 2021: (R)Evolution in der Energiewirtschaft - Wasserstoff als Energiespeicher und Brennstoff

u.a. mit Prof. Dr. Klaus Töpfer (ehem. Bundesminister für Umwelt und Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen); 18.05.2021, online

Effizienzdialog ASUE DVGW GASAG zu Wasserstoff; © ASUE
Veranstaltung

Das Thema:

Wasserstoff kann als Beimischung in das Gasnetz eingebracht oder über ein eigenes Netzsystem dezidierten Verbrauchern zugeführt werden. Auch wird die Frage, ob ausschließlich Wasserstoff nur aus erneuerbaren Energien oder auch aus Erdgas durch die Abscheidung von Kohlenstoff hergestellt werden kann, heftig zwischen Bundesregierung und Interessengruppen diskutiert. Beleuchten Sie mit uns die aktuell an verschiedensten Stellen diskutierte Situation des Wasserstoffhochlaufs aus ebenso verschiedenen Blickwinkeln.

Die schnelle und wirtschaftliche Umsetzung der Wasserstoffstrategie beeinflusst maßgeblich die Möglichkeit, CO2 zur Erreichung der gesetzten Ziele zu vermeiden und die Kosten hierfür bezahlbar zu halten. Mit der Einführung von Wasserstoff müssen auch die Gesetzgebung, die Regulierung und technische Regelsetzung angepasst werden, dürfen aber die nötigen Freiheitsgrade der Innovation nicht einschränken.

Die Teilnehmer:

Wir freuen uns besonders, den ehemaligen Bundesminister für Umwelt und Exekutivdirektor des Umweltprogramms der UN, Herrn Prof. Dr. Klaus Töpfer für einen Keynote-Vortrag gewonnen zu haben. Im Anschluss nimmt er an einer Podiumsdiskussion mit den Bundestagsabgeordneten Dr. Ingrid Nestle (Bündnis 90/Die Grünen) und Peter Stein (CDU) sowie Berthold Goeke (Ministerialdirigent BMU, Leiter der Unterabteilung IK III) und Matthias Trunk (Mitglied im Vorstand der GASAG) unter Moderation von Dr. Dennis Rendschmidt (Leiter Ordnungspolitik, Presse und Öffentlichkeitsarbeit) vom DVGW teil.

Erleuchtete Reichstagskuppel in der Abenddämmerung mit Angaben zur Veranstaltung
Veranstaltung
Effizienzdialog 2021 - (R)evolution in der Energiewirtschaft
  • Prof. Dr. Klaus Töpfer / Dr. Ingrid Nestle / Peter Stein / Berthold Goeke / Matthias Trunk / Dr. Dennis Rendschmidt
  • Für wen: Politiker, Entscheider aus der Industrie und Vertreter der Verbände
  • Was: Wer bekommt den grünen Wasserstoff? Wie wird der Wasserstoff überhaupt genutzt? Sind Speicherung, Transport und Anwendung sicher? Was ist mit blauem und türkisen Wasserstoff? Weitere Themen: Mobilität und Wärmemarkt
Zum Programm