Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
Auf einem Computerbildschirm steht ein großes dreieckiges Warnschild mit der Aufschrift "System hacked"

Lessons Learned: IT-Sicherheit

Experten der AG Kritis, des BSI und des DVGW erklären Ablauf und Auswirkungen von Hackerangriff und Baggerschaden auf die IT-Struktur des DVGW; online, 25.10.2022

Symbolbild Hackerangriff; © AdobeStock/James Thew
Veranstaltung

Cyber Kriminalität bedroht zunehmend unsere digitale Welt. Im Juni 2022 traf es auch den DVGW, und das gleich doppelt: Ein „Ransomware-Angriff“ führte zu einer Teilverschlüsselung der Infrastruktur, worüber wir auf unserer Webseite berichteten. Zehn Tage später, während der Wiederinbetriebnahme unserer Server, wurde das von uns genutzte Data Center in Düsseldorf durch einen Bagger vom Stromnetz getrennt, und die Informationsseite für die Öffentlichkeit fiel aus. Somit stand der DVGW vor der großen Herausforderung, in kurzer Zeit mit zwei voneinander unabhängigen Schäden umgehen zu müssen.

Wie wir das geschafft haben, welche Erfahrungen wir dabei gewonnen und welche Hilfe wir bekommen haben, erklären wir Ihnen in unserer kostenlosen Online-Veranstaltung. Als Gäste begrüßen wir Robert Formanek, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Berlin, und Manuel Atug, Computerexperte in der AG Kritis, Wipperfürth, die auch für Ihre Fragen zur Verfügung stehen werden.

Veranstaltung
Lessons Learned: IT-Sicherheit
  • Wo/Wann: Online, 25.10.2022, 10 - 12 Uhr
  • Wer: Geschäftsführer:innen und Verantwortliche für die IT-Sicherheit in Unternehmen
  • Was: Aktuelle Informationen zur Sicherheit kritischer Infrastrukturen / Ransomware und Baggerschaden: Was ist geschehen und welche Auswirkungen hatte das? / Sicht des BSI / Diskussion
Zum Programm