Studenten in Bibliothek
Gruppe von Studenten

DVGW-Hochschulgruppen

Wir fördern aktiv den Austausch zwischen erfahrenen Vereinsmitgliedern und jungen Studenten. Die Mitglieder der DVGW-Hochschulgruppen profitieren vom frühen Netzwerk beim Start ins Berufsleben und durch vielseitige Praxiseinblicke in Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft.

© contrastwerkstatt/Fotolia.com

DVGW-Hochschulgruppen – das Bindeglied zwischen Studium und Praxis

Exkursionen, persönliche Netzwerke, Praktika – arbeiten Sie schon während des Studiums an Ihrer beruflichen Karriere!

Mit seinem Förderprogramm richtet sich der DVGW gezielt an angehende Ingenieure in den Bereichen Energie und Wasser, da die Begleitung und Unterstützung während des Studiums die Grundlage für motivierten und gut ausgebildeten Nachwuchs in der Branche bildet. Die DVGW-Hochschulgruppen werden nicht nur finanziell unterstützt, sondern die darin organisierten Studierenden erhalten als Vereinsmitglieder auch die Möglichkeit, an DVGW-Veranstaltungen teilzunehmen. Zusätzlich profitieren sie von Exkursionen, Praktika in der Industrie, beruflichen Netzwerken und dem Austausch mit erfahrenen Vereinsmitgliedern aus der Energie- und Wasserbranche.
DVGW-Hochschulgruppenmitglieder nehmen am BDEW-Kongress 2019 in Berlin teil

Auch in diesem Jahr erhielten Mitglieder der DVGW-Hochschulgruppen die Möglichkeit im Rahmen der BDEW-Nachwuchsinitiative am BDEW-Kongress teilzunehmen. Die Nachwuchsinitiative richtete sich an Studierende, die fachlich an den aktuellen Schwerpunktthemen der Energie- und Wasserbranche interessiert sind. Alle Teilnehmenden konnten den hochkarätigen Vorträgen des Kongresses beiwohnen, an fachlichen Führungen teilnehmen sowie sich auf einem „Talent Board“ präsentieren.

Teilnehmer der DVGW-Hochschulgruppe Freiberg (v.l.n.r. Sven Eckart, Aljoscha Zobjeck, Martin Hefele) am DVGW-Messestand in der Fachausstellung des BDEW-Kongresses 2019 © DVGW-Hochschulgruppe Freiberg

Gelegenheit, große Konzerne und führende Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien näher kennenzulernen

Auf dem BDEW Treffen 2019 wurde über die zukünftige Perspektive im Bereich der erneuerbaren Energie, der Digitalisierung und deren Infrastrukturausbau diskutiert. Dabei traten viele Diskutanten vor allem auch mit kontroversen Sichtweisen auf und legten eigene Lösungsmöglichkeiten dar. Während der Konferenz ergriffen auch die Studenten der Nachwuchsinitiative die Gelegenheit, große Konzerne und führende Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien näher kennenzulernen sowie Karriereperspektiven auszuloten. Dabei konnte ich vor allem das Zusammenspiel der einzelnen Sektoren noch etwas besser verstehen und mein Netzwerk erweitern.

Sven Eckart, Vorsitzender der DVGW-Hochschulgruppe Freiberg

Pascal Schirmer, Vorsitzender der DVGW-Hochschulgruppe Darmstadt, zusammen mit dem DVGW-Team am Messestand in der Fachausstellung des BDEW-Kongresses 2019 © DVGW

Hierdurch sind interessante Kontakte nicht nur für die eigene berufliche Zukunft ... entstanden.

Im Rahmen der Nachwuchsinitiative auf dem BDEW Kongress hat mir besonders die Möglichkeit des Austausches mit Unternehmen im Rahmen des Talent-Boards gefallen. Hierdurch sind interessante Kontakte nicht nur für die eigene berufliche Zukunft, sondern auch für die Hochschulgruppe entstanden. Natürlich muss man auch die interessanten Vorträge und Diskussionen erwähnen. Insgesamt lohnt sich der Besuch des Kongresses sehr!

Pascal Schirmer, Vorsitzender der DVGW-Hochschulgruppe Darmstadt

Wie die Erfahrungen der beiden Teilnehmer deutlich zeigen, war die Teilnahme am BDEW-Kongress für die DVGW-Hochschulgruppenmitglieder ein Zugewinn in vielerlei Hinsicht.

gat|wat 2018 - DVGW-Hochschulgruppen vor Ort

Rund 70 studentische Teilnehmerinnen und Teilnehmer von 12 DVGW-Hochschulgruppen waren vom 23. – 25. Oktober 2018 in Berlin, um an der großen Branchentagung gat|wat 2018 und dem 2. Treffen der DVGW-Hochschulgruppen teilzunehmen.

Der Schwerpunkt des Hochschulgruppentreffens lag im intensiven Austausch der Mitglieder über wichtige Themen ihrer Hochschulgruppenarbeit. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Ekkehard Boden, Geschäftsführer der Stadtwerke Neuss Energie & Wasser GmbH, der sich nicht zuletzt in seiner Funktion als Obmann der DVGW-Koordinierungsgruppe Nachwuchsförderung für die Belange der Nachwuchskräfte einsetzt. Die Moderation der Veranstaltung wurde von den Hochschulgruppen selbst übernommen, hier führte der Vorsitzende der Hochschulgruppe Trier, Adrian Lamberty, durch die weitere Veranstaltung.

Ole Küstermann, Vorsitzender der DVGW-Hochschulgruppe Lübeck, schildert seine Eindrücke:

Mit solchen Angeboten kann die gat|wat auch in Zukunft bei Berufseinsteigern wie Unternehmen punkten

Ole Küstermann, Vorsitzender der DVGW-Hochschulgruppe energizING Lübeck

"Wie im letzten Jahr, wurde die gat|wat auch 2018 von der DVGW-Hochschulgruppe energizING der TH Lübeck besucht. Der erste Tag diente nach der Anreise der Besichtigung der Messeausstellung sowie der Kontaktaufnahme zu anderen Hochschulgruppen. Einige Hochschulgruppenmitglieder kannten sich bereits aus dem letzten Jahr. So war es problemlos möglich, die neuen Mitglieder der anderen Hochschulen kennen zu lernen. Zum Ende des ersten Tages entwickelte sich in der Messe bei Speisen und Getränken eine entspannte Netzwerk-Atmosphäre.

Am zweiten und dritten Tag gab es ein hochinteressantes Angebot an Kongressvorträgen zu den unterschiedlichsten Themen des Gas- und Wassersektors. Zwischendurch fanden beim Mittagessen oder während einer Kaffeepause anregende Gespräche über die aktuellen Fragestellungen des Kongresses statt.

Zu Beginn des zweiten Abends trafen sich die Hochschulgruppen-Mitglieder und tauschten Erfahrungen über die inhaltliche und organisatorische Arbeit in ihrer HSG aus. Es wurden drei Workshop-Gruppen gebildet, in welchen jeweils ein zuvor abgestimmtes Thema besprochen wurde. Diese Art von Netzwerkgestaltung ist durchaus sinnvoll und trägt aus meiner Sicht zu einer verstärkten Verzahnung der HSG untereinander bei. (…)

Mit solchen und weiteren Angeboten wie dem Studierenden-Patenschaftsprojekt kann die gat|wat auch in Zukunft bei Berufseinsteigern wie Unternehmen punkten."

DVGW-Hochschulgruppe Münster "pINGuin"
DVGW-Hochschulgruppe Münster "pINGuin" © MünsterView/Tronquet

Starke Unterstützung mit vielen Vorteilen

Mit der Gründung von DVGW-Hochschulgruppen ergeben sich für alle Beteiligten viele Vorteile. Die Hochschulen und die Studenten können vom großen technisch-wissenschaftlichem Netzwerk des DVGW profitieren. Praxis-Projekte, Exkursionen und Fachveranstaltungen ermöglichen das Gas- und Wasserfach praxisnah kennenzulernen und erste Kontakte zur Berufswelt können bereits während des Studiums geknüpft werden. Der DVGW und die Bezirksgruppen profitieren wiederum von den neuen, jungen Mitgliedern und den frischen Impulsen für den Verein.

  • reduzierter DVGW-Mitgliedsbeitrag von nur 10 €/Jahr
  • Zugang zu exklusiven Fachinformationen und dem DVGW-Netzwerk
  • Kontaktmöglichkeiten zu Experten und Unternehmen aus der Energie- und Wasserbranche
  • Gratis-Abo der führenden Fachzeitschrift „DVGW energie | wasser-praxis“
  • Teilnahme an Veranstaltungen und Exkursionen

 

Wie beurteilen die Studierenden die Unterstützung des DVGW von Hochschulgruppen? Lohnt sich das Engagement von beiden Seiten?

Adrian Lamberty, Masterand Energiemanagement an der Hochschule Trier und zweiter Vorsitzender der DVGW-Hochschulgruppe "activatING",  mit einem Rückblick auf vier Jahre Nachwuchsinitiative.

Die DVGW-Hochschulgruppen im Überblick
DVGW-Hochschulgruppe Bingen "InnovatING"
DVGW-Hochschulgruppe Bingen "InnovatING" © DVGW-Hochschulgruppe Bingen

DVGW-Hochschulgruppe Bingen "InnovatING"

Ort: Technische Hochschule Bingen

Gründung: Februar 2017

DVGW-Bezirksgruppe: 63 Rheinhessen-Nahe

Mitglieder: 5 Studenten

Kontakt: über die DVGW-Landesgruppe Rheinland-Pfalz

 

Gruppenbild mit der HGS Cottbus © DVGW/Wittmann

DVGW-Hochschulgruppe Cottbus-Senftenberg

Ort: BTU Cottbus-Senftenberg

Gründung: Dezember 2017

DVGW-BG: 94 Cottbus

Mitglieder: 5

Kontakt: über LG Berlin/Brandenburg

 

Gruppenbild der Mitglieder
DVGW-Hochschulgruppe "pioneerING" © DVGW-Hochschulgruppe Darmstadt

DVGW-Hochschulgruppe Darmstadt "pioneerING"

Ort: TU Darmstadt

Gründung: Mai 2018

DVGW-Bezirksgruppe: 31 Darmstadt

Mitglieder: 15

Kontakt: über die DVGW-Landesgruppe Hessen

 

Gruppenbild der DVGW-Hochschulgruppe Dresden
DVGW-Hochschulgruppe Dresden bei der 5. Sächsischen Trinkwassertagung © DVGW, LG Mitteldeutschland

DVGW-Hochschulgruppe Dresden

Ort: Technische Universität Dresden und Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Gründung: Juni 2019

DVGW-Bezirksgruppe: 103 Dresden

Mitglieder: 7

Kontakt: über die Landesgruppe Mitteldeutschland

 

DVGW-Hochschulgruppe Duisburg-Essen
DVGW-Hochschulgruppe Duisburg-Essen © DVGW

DVGW-Hochschulgruppe Duisburg-Essen "AquaSmarTech"

Ort: Universität Duisburg-Essen

Gründung: März 2017

DVGW-Bezirksgruppe: 14 Duisburg

Mitglieder: 5

Kontakt: Facebook

 

DVGW-Hochschulgruppe Freiberg © Ralph Behrend

DVGW-Hochschulgruppe Freiberg

Ort: Technische Universität Bergakademie Freiberg

Gründung: November 2017

DVGW-Bezirksgruppe: 102 Chemnitz

Mitglieder: 15 Studenten

Kontakt: über Facebook oder die Webseite der TU Freiberg

 

DVGW-Hochschulgruppe Hamburg
DVGW-Hochschulgruppe Hamburg © Ralf Heuer

DVGW-Hochschulgruppe Hamburg

Ort: Technische Universität Hamburg

Gründung: Januar 2017

DVGW-Bezirksgruppe: 73 Hamburg

Mitglieder: 13 Studenten

Kontakt: Facebook

DVGW-Hochschulgruppe Karlsruhe "CreatING"
DVGW-Hochschulgruppe Karlsruhe "CreatING" © DVGW-Hochschulgruppe Karlsruhe

DVGW-Hochschulgruppe Karlsruhe "CreatING"

Ort: Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Gründung: Juli 2014

DVGW-Bezirksgruppe: 82 Baden

Mitglieder: 25 Studenten

Kontakt: Website

DVGW-Hochschulgruppe Köln: Unterzeichnung des Letter of Commitment, Personen v.l.n.r.: Herr Hans-Jürgen Schmid (EVL, Vorsitzender der Bezirksgruppe Köln) und von der Hochschulgruppe die Herren Felix Pachel (1. Vorsitzender), Jonas Schukowski und Johannes Giebeler (2. Vorsitzender) sowie Anna Kathrin Sell (Schatzmeisterin) © Prof. Dr. Maik Dapper

DVGW-Hochschulgruppe Köln

Ort: Technische Hochschule Köln

Gründung: Juni 2018

DVGW-Bezirksgruppe: 19 Köln

Mitglieder: 14 Studenten

Kontakt: über die DVGW-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

DVGW-Hochschulgruppe Leipzig
DVGW-Hochschulgruppe Leipzig © DVGW-Hochschulgruppe Leipzig

DVGW-Hochschulgruppe Leipzig

Ort: Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Gründung: November 2016

DVGW-Bezirksgruppe: 101 Leipzig

Mitglieder: 9 Studenten

Kontakt: über die DVGW-Landesgruppe Mitteldeutschland

DVGW-Hochschulgruppe Lübeck "EnergizING"
DVGW-Hochschulgruppe Lübeck "EnergizING" © Ralf Heuer

DVGW-Hochschulgruppe Lübeck "EnergizING"

Ort: Fachhochschule Lübeck

Gründung: Januar 2017

DVGW-Bezirksgruppe: 72 Lübeck

Mitglieder: 6 Studenten

Kontakt: über die DVGW-Landesgruppe Nord

DVGW-Hochschulgruppe München "INGenium"
DVGW-Hochschulgruppe München "INGenium" © Hochschule München

DVGW-Hochschulgruppe München "INGenium"

Ort: Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Gründung: März 2017

DVGW-Bezirksgruppe: 44 Oberbayern

Mitglieder: 10 Studenten

Kontakt: über die DVGW-Landesgruppe Bayern

DVGW-Hochschulgruppe Münster "pINGuin"
DVGW-Hochschulgruppe Münster "pINGuin" © MünsterView/Tronquet

DVGW-Hochschulgruppe Münster "pINGuin"

Ort: Fachhochschule Münster

Gründung: November 2016

DVGW-Bezirksgruppe: 9 Münsterland

Mitglieder: 11 Studenten

Kontakt: Facebook

Die neugegründete DVGW-Hochschulgruppe Mittleres Ruhrgebiet; v.l.n.r. Prof. Dr. Jochen Arthkamp, Jens Freisenhausen, Thomas Neumann, Linda Fink, Lina Glass, Leon Renzewitz, Heinz Esser, Hendrik Schoppen, Christian Görgen und Niels Hinrichs © DVGW

Ort: Hochschulen aus Bochum und den anderen Städten im Bereich der Bezirksgruppe Dortmund

Gründung: August 2018

DVGW-Bezirksgruppe: 12 Dortmund

Mitglieder: 6 Studenten

Kontakt: über die LG Nordrhein-Westfalen

DVGW-Hochschulgruppe Trier
Exkursion der DVGW-Hochschulgruppe Trier zur Riveristalsperre © DVGW-Hochschulgruppe Trier

Ort: Hochschule Trier

Gründung: Mai 2016

DVGW-Bezirksgruppe: 61 Trier

Mitglieder: 10 Studenten

Kontakt: WebsiteFacebook

Gruppenbild der HGS Triesdorf © Frank Kolb

DVGW-Hochschulgruppe Triesdorf

Ort: Hochschule für angewandte Wissenschaften Weihenstephan-Triesdorf

Gründung: November 2017

DVGW-Bezirksgruppe: 41 Mittel- und Oberfranken

Mitglieder: 18 Studenten

Kontakt: über die DVGW-Landesgruppe Bayern oder Facebook

 

DVGW-Hochschulgruppe Wismar "BalTec"
DVGW-Hochschulgruppe Wismar "BalTec" © DVGW-Hochschulgruppe Wismar "BalTec"

DVGW-Hochschulgruppe Wismar "balTEC"

Ort: Hochschule Wismar

Gründung: Mai 2016

DVGW-Bezirksgruppe: 76 Schwerin

Mitglieder: 40 Studenten

Kontakt: Facebook

DVGW-Hochschulgruppe Wolfenbüttel
DVGW-Hochschulgruppe Wolfenbüttel © Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

DVGW-Hochschulgruppe Wolfenbüttel

Ort: Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Gründung: Juli 2017

DVGW-Bezirksgruppe: 23 Braunschweig

Mitglieder: 29 Studenten

Kontakt: über die DVGW-Landesgruppe Nord

DVGW-Hochschul- und Bezirksgruppen - ein gutes Gespann!
Übersichtskarte der DVGW-Hochschulgruppen
Standorte der DVGW-Hochschulgruppen © DVGW

In ganz Deutschland sorgen 62 DVGW-Bezirksgruppen dafür, dass der Austausch im Gas- und Wasserfach vom Manager bis zum Arbeiter, vom Forscher bis zum Praktiker gewährleistet wird.

Auch die Mitglieder der DVGW-Hochschulgruppen haben die Möglichkeit, sich in diesen Austausch einzuklinken und bei den Veranstaltungen der Bezirksgruppen dabei zu sein.

Ihre Ansprechpartnerinnen
Sie möchten eine DVGW-Hochschulgruppe gründen oder haben Fragen zum Förderprogramm? Bitte wenden Sie sich an:
Nadine Kalisch
Hauptgeschäftsstelle / Mitglieder und Services

Telefon+49 30 79 47 36 - 70
Dr. Antje Rademacher
Hauptgeschäftsstelle / Mitglieder und Services

Telefon+49 30 79 47 36-71