NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

01. Oktober 2018

Abschlussbericht: Konsolidierung PtG-Studien

G 201742: Konsolidierung verschiedener aktueller Studien zum Thema „Sektorenkopplung“ mit Schwerpunktthema „Power-to-Gas“
Forschungsbericht
Projektbeschreibung

In einer Metaanalyse wurde die Rolle von grünen Gasen für den Erfolg der Energiewende untersucht. Die Studie belegt, dass sich die ambitionierten Klimaziele für das Jahr 2050 durch den Einsatz grüner Gase am kostengünstigsten erreichen lassen. Die bis dahin kumulierten Kostenvorteile durch die Nutzung von erneuerbaren Gasen und der zugehörigen Gasinfrastrukturen reichen bis zu rund 400 Milliarden Euro.

Projektpartner

  • Ecofys Beratungsunternehmen, Köln

 

Fördernummer: 201742

Weitere Informationen zum Thema

Zur Themenseite Forschung - Effiziente Gasverwendung
Zur Themenseite Forschung - Erneuerbare Gase
Zur Themenseite Forschung - Mobilität mit Gas und LNG

Zur Presseinformation anlässlich der Vorstellung der Studie am 24.10.2018 auf der gat 2018

Ansprechpartner
Bei Fragen zum Forschungsbericht wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner
Frank Gröschl
Hauptgeschäftsstelle / Technologie und Innovationsmanagement

Telefon+49 228 91 88-819