NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
Überprüfung eines Erdgasbusses

Zertifizierung von Fachunternehmen nach DVGW G 493-2

Qualifikationskriterien für Unternehmen zur Instandhaltung von Gasanlagen

Qualifikationsnachweis für Instandhaltung von Gas-Druckregel- und Messanlagen

Die Instandhaltung ist für die Gewährleistung der Verfügbarkeit und Betriebssicherheit von Gasanlagen von zentraler Bedeutung. Der Umfang der Arbeiten ist in dem DVGW-Arbeitsblatt G 495 beschrieben und beinhaltet die Überwachung, Wartung und Instandsetzung für den maschinentechnischen Teil, die Baulichkeit, den elektrotechnischen Teil und die Zusatzeinrichtungen. Bei Einsatz von Fremdfirmen ist eine ausreichende Qualifikation und Organisation der Unternehmen für die Planung, Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation sowie die Störungsbeseitigung Voraussetzung, um eine entsprechende Instandhaltung der Gasversorgungsanlagen auch unter Beachtung der Sicherheits- und Umweltvorschriften zu gewährleisten. Es gelten die Qualifikationsanforderungen nach DVGW G 493-2 (A). Zur Differenzierung der unterschiedlichen Anforderungen an ein Unternehmen ist eine Unterteilung in folgende Gruppen erfolgt:

Gruppe 1: Planung, Organisation, Vorbereitung, Ausführung und Kontrolle von Instandhaltungsmaßnahmen an Gasanlagen

Gruppe 2: Vorbereitung, Ausführung und Kontrolle von Instandhaltungsmaßnahmen an Gasanlagen

Bei der Auftragsvergabe sind die technischen, qualitativen und terminlichen Anforderungen an die zu vergebenden Leistungen genau zu beschreiben und zu prüfen, ob das zu beauftragende Unternehmen in der Lage ist, die auftragsspezifischen Forderungen zu erfüllen. Alle Firmen durchlaufen ein einheitliches Prüfungsverfahren auf Grundlage nachvollziehbarer Regelwerksanforderungen.

Ansprechpartner
Bei Fragen zur Zertifizierung von Fachunternehmen nach DVGW G 493-2 wenden Sie sich bitte an:
Chris Stroobants
DVGW CERT GmbH

Telefon+49 228 91 88-774
Weitere Leistungen der DVGW-Gruppe aus dem Bereich Zertifizierung