NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Praxis der Wasserverlustreduzierung

Verfahren zur Leck- und Leitungsortung, Strategien zur Rohrnetzüberwachung und Unterhaltung von Wasserverteilungsanlagen

Fachbuch Praxis der Wasserverlustreduzierung; © DVGW

Etwa acht Prozent der Wasser-Einspeisemenge geht in Deutschland durch Leckagen verloren. Die zeitnahe Ortung und Beseitigung von Leckagen ist deshalb eine vorrangige Aufgabe der Wasserversorgungsunternehmen. Die Verfahren zur Ortung sind vielfältig und komplex.

Auf über 200 Seiten erhalten Sie im DVGW-Fachbuch praxisnah und verständlich das Komplettwissen zu Ortungsverfahren und zu den Methoden der Netzunterhaltung. Neben den neuesten Verfahren zur Früherkennung und zur Ortung von Wasserleckstellen werden klassische Verfahren und auch die Lecksuchverfahren für das Auffinden von Kleinstleckstellen anhand der Gasspürtechnik vorgestellt.

Informationen zum Erwerb

Verfahren zur Leck- und Leitungsortung, Strategien zur Rohrnetzüberwachung und Unterhaltung von Wasserverteilungsanlagen