NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Zwei-Energieträger-Welt

Erfolgreiche Energiewende mit Elektronen und Molekülen

Zwei-Energieträger-Welt; © DVGW

Will man die Energiewende erfolgreich umsetzen, darf man nicht nur auf einen Energieträger setzen, sondern muss die neue Energielandschaft technologieoffen gestalten. Denn für den Klimaschutz zählt vor allem, wie sich Emissionen vermeiden lassen und nicht, ob eine dafür erforderliche Lösung strom- oder gasbasiert ist. Die Zwei-Energieträger-Welt fußt auf Elektronen und Molekülen (Strom und Gas) als Grundpfeiler einer zunehmend dezentralen und auf erneuerbaren Energien basierenden Energieversorgung.