Erdgaspeicheranlage

Leitfaden

TSM-Leitfaden für Netznutzer eines geschlossenen Verteilnetzes gemäß § 110 Abs. 4 EnWG nach DVGW-Arbeitsblatt G 1010

Seit 2005 können Sie Ihr Technisches Sicherheitsmanagement für Netznutzer eines geschlossenen Verteilnetzes (Betrieb von Erdgasanlagen auf Werksgelände) von unabhängigen Experten des DVGW überprüfen lassen (TSM Industrie). Durch die TSM-Überprüfung dokumentieren Sie als Netznutzer eines geschlossenen Verteilnetzes die Gewährleistung hoher Qualitäts- und Sicherheitsstandards im Unternehmen. Gleichzeitig erreichen Sie dadurch ein hohes Maß an Rechtssicherheit bei Haftungsfragen und beugen einem Organisationsverschulden vor.Grundlage für die TSM-Überprüfung ist das DVGW-Arbeitsblatt G 1010 "Anforderungen an die Qualifikation und die Organisation von Betreibern von Erdgasanlagen auf Werksgelände" vom November 2005. Zur Selbsteinschätzung und Vorbereitung auf die Überprüfung stellt der DVGW Ihnen einen Leitfaden (Checkliste - Fragebogen) zur Verfügung.Dieser Leitfaden verfügt größtenteils über offene Fragestellungen, sodass Missverständnisse ausgeschlossen werden können. Die Unternehmen erarbeiten ihre Antworten direkt in dem zur Verfügung gestellten Leitfaden (Word-Dokument). Dieser ausgefüllte Leitfaden wird dann vorab an die DVGW Service & Consult GmbH, oder die beauftragten TSM-Experten gesendet. Im Prüfungsgespräch dokumentieren die TSM-Experten in diesem Leitfaden die TSM-Überprüfung.
Seit 2005 können Sie Ihr Technisches Sicherheitsmanagement für Netznutzer eines geschlossenen Verteilnetzes (Betrieb von Erdgasanlagen auf Werksgelände) von unabhängigen Experten des DVGW überprüfen lassen (TSM Industrie). Durch die TSM-Überprüfung dokumentieren Sie als Netznutzer eines geschlossenen Verteilnetzes die Gewährleistung hoher Qualitäts- und Sicherheitsstandards im Unternehmen. Gleichzeitig erreichen Sie dadurch ein hohes Maß an Rechtssicherheit bei Haftungsfragen und beugen einem Organisationsverschulden vor.Grundlage für die TSM-Überprüfung ist das DVGW-Arbeitsblatt G 1010 "Anforderungen an die Qualifikation und die Organisation von Betreibern von Erdgasanlagen auf Werksgelände" vom November 2005. Zur Selbsteinschätzung und Vorbereitung auf die Überprüfung stellt der DVGW Ihnen einen Leitfaden (Checkliste - Fragebogen) zur Verfügung.Dieser Leitfaden verfügt größtenteils über offene Fragestellungen, sodass Missverständnisse ausgeschlossen werden können. Die Unternehmen erarbeiten ihre Antworten direkt in dem zur Verfügung gestellten Leitfaden (Word-Dokument). Dieser ausgefüllte Leitfaden wird dann vorab an die DVGW Service & Consult GmbH, oder die beauftragten TSM-Experten gesendet. Im Prüfungsgespräch dokumentieren die TSM-Experten in diesem Leitfaden die TSM-Überprüfung.

 

Voraussetzung für das Verständnis dieses Leitfadens ist die Kenntnis des DVGW-Arbeitsblattes G 1010.

Zum DVGW-Arbeitsblatt G 1010

Ansprechpartner
Fachliche Fragen sowie Ihre DVGW-Landesgruppe

Ekkehard Langer

Bereich Gasversorgung


Telefon+49 228 91 88-909
Fax+49 228 91 88-92-909
Durchführung des Prüfverfahrens:
Thomas Schmidt
DVGW Service & Consult

Telefon+49 228 91 88-747
Fax+49 228 91 88-92-747