Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Suchergebnisse

Suchtrefferliste
Es wurden 595 Ergebnisse gefunden.
  1. Regelwerk
    Arbeitsblatt W 223-1  2005-02 Enteisenung und Entmanganung; Teil 1: Grundsätze und Verfahren
    . Polyphosphaten. Dieses Verfahren ist im Bereich der öffentlichen Wasserversorgung nicht statthaft, weil die in Frage kommenden Stoffe überhaupt nicht oder nicht für diesen Verwendungszweck zugelassen sind. 2 [...] Gehalte von Phosphat, Arsen, Zink, Nickel und Kupfer enthalten sein, da diese Stoff…
  2. Regelwerk
    Arbeitsblatt G 280  2018-12 Gasodorierung
    (Wasserhaushaltsgesetz - WHG) vom 31. Juli 2009, zuletzt geändert am 28. Januar 2018 • Quelle: BGBl. I S. 2771 • Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, (AwSV) • Quelle: BGBl. I S. 905 vom 18 [...] des Normzustandes: Tn = 273,15 K (= 0 °C) Sofern nicht anders…
  3. Regelwerk
    Arbeitsblatt W 215-2  2010-04 Zentrale Dosierung von Korrosionsinhibitoren - Teil 2: Silikat-Mischungen
    sind zur Aufbereitung von Trinkwasser nur zwecks Hemmung der Korrosion und nur in Mischungen (siehe 5.1) zulässig. Die für die Mischungen verwendeten Stoffe müssen in der „Liste der Aufbereitungsstoffe [...] und die gestellten Reinheitsanforderungen sind in der DIN EN 1209 festgelegt. Die…
  4. Regelwerk
    Wasserfachliche Norm DIN 2000  2017-02 Zentrale Trinkwasserversorgung – Leitsätze für Anforderungen an Trinkwasser, Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung der Versorgungsanlagen
    werden kann. Zum Schutz der Trinkwasserressourcen ist der Eintrag von anthropogenen, schwer abbaubaren Stoffen sowie Krankheitserregern fäkalen Ursprungs und anderen wasserassoziierten Erregern mit Gefährdung [...] , kühl sowie geruchlich und geschmacklich einwandfrei sein. Es ist hygienisch…
  5. Regelwerk
    Gasfachliche Norm DIN 50929-1  2017-03 Korrosion der Metalle – Korrosionswahrscheinlichkeit metallener Werkstoffe bei äußerer Korrosionsbelastung – Teil 1: Allgemeines
    für die Abschätzung der Korrosionswahrscheinlichkeit von metallenen Werk-stoffen nach Abschnitt 3 in einem Korrosionsmedium, das eine wässrige Elektrolytlösung enthält, die ständig oder nur zeitweise [...] Unlegierte Eisenwerkstoffe Spannungsrisskorrosion kann bei erhöhter Temperatur in Medien…
  6. Regelwerk
    Arbeitsblatt GW 325  2007-03 Grabenlose Bauweisen für Gas- und Wasser-Anschlussleitungen; Anforderungen, Gütesicherung und Prüfung
    Dokumentes. Aufgeführte DIN-Normen können Bestandteil des DVGW-Regelwerks sein. Verwaltungsvorschrift für wassergefährdende Stoffe - VwVsS. DIN EN 545, Rohre, Formstücke und Zubehörteile aus duktilem Gusseisen [...] Mantelrohrs bzw. Hausein-/Mauerdurchführung, - der möglichen Reinigung und…
  7. Regelwerk
    Arbeitsblatt W 216  2004-08 Versorgung mit unterschiedlichen Trinkwässern
    verwertbare Stoffe, Temperatur und ggf. Restgehalte an Desinfektionsmittel) ändern sich Art und Intensität der biologischen Besiedlung. Dadurch kann es zum Eintrag von Mikroorganismen aus den Biofilmen [...] , die einen Stoff S in den Ausgangskonzentrationen Sa, Sb, Sc ... enthalten, in den…
  8. Regelwerk
    Gas- und wasserfachliche Norm DIN EN 1254-2  2021-10 Kupfer und Kupferlegierungen – Fittings – Teil 2: Klemmverbinder für Kupferrohre
    ) .................................................................................................................................................... 9 4.4 Freisetzung gefährlicher Stoffe
  9. Regelwerk
    Wasserfachliche Norm DIN EN 936 Entwurf  2021-03 Produkte zur Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch – Kohlenstoffdioxid
    “) sollten von dem Unternehmen angegeben werden, das für den Vertrieb des Stoffes verantwortlich ist. Sie sollten auf dem Verpackungsetikett und im erweiterten Sicherheitsdatenblatt (en: extended Safety Data [...] Sheet, eSDS) des Stoffes angeführt sein. Bild 1 — GHS04 Die Verordnung [2] und deren…
  10. Regelwerk
    Arbeitsblatt W 213-5  2019-04 Filtrationsverfahren zur Partikelentfernung; Teil 5: Membranfiltration
    : • Rohwasserbeschaffenheit (unter Beachtung von jahreszeitlichen Schwankungen und worst-case-Bedingungen), insbesondere: – Trübung (Minimal-, Maximal- und Mittelwert) – abfiltrierbare Stoffe – pH-Wert – Gehalt [...] als Spülvorlage ist gegenüber der Entnahme aus einem großen…
Ergebnisse pro Seite: