Im chemischen Labor des DBI Leipzig

01. Januar 2015

Abschlussbericht BMBF Verbundprojekt Spurenstoffe aus Kunststoff

W 200902: Entwicklung und Validierung von analytischen und mathematischen Methoden zur Gefährdungsabschätzung bei der Migration von organischen Spurenstoffen aus Kunststoffmaterialien in Trinkwasser
Forschungsbericht
Projektbeschreibung

Entwicklung und Validierung von analytischen und mathematischen Methoden zur Gefährdungsabschätzung beider Migration von organischen Spurenstoffen aus Kunststoffmaterialien in Trinkwasser

Projektpartner

  • DVGW Technologiezentrum Wasser 'TZW', Karlsruhe
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung 'BMBF', Bonn
  • PlasticsEurope, Frankfurt/M.

Förderkennzeichen W 200902

Altes Förderkennzeichen: W 10/03/05

Ansprechpartner
Bei Fragen zum Forschungsbericht wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner
Dr. Mathis Keller
Hauptgeschäftsstelle / Technologie und Innovationsmanagement

Telefon+49 228 91 88-727