NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Forschungsprojekte und Studien des DVGW

Laufende und abgeschlossene Projekte seit 2015

10 Ergebnisse
01. November 2014
Abschlussbericht: Technoökonomische Power to Gas-Studie

G 3/01/12 TP B-D: Technoökonomische Studie von Power-to-Gas-Konzepten. Teilprojekte B-D. Abschlussbericht

 

01. November 2014
Abschlussbericht Biogaseinspeisung

G 1/08/10: Einsatz von industriellen und kommunalen Abfallstoffen für die Biogaseinspeisung

01. November 2014
Abschlussbericht SEE

G 033 RC 1010A-G : Speicherung elektrischer Energie aus regenerativen Quellen im Erdgasnetz – Wasser-Elektrolyse und Synthese von Gaskomponenten

01. Oktober 2014
Abschlussbericht Biologische Methanisierung

G 3/01/13: Techno-ökonomische Studie zur biologischen Methanisierung bei Power-to-Gas-Konzepten

 

01. Mai 2014
Abschlussbericht Biomass to Gas

G 03SF0357A: B2G – Innovative Erzeugung von gasförmigen Brennstoffen aus Biomasse

01. April 2014
Abschlussbericht Energiemessung

G 3/02/12: Einfluss von Wasserstoff auf die Energiemessung und Abrechnung

 

01. April 2014
Abschlussbericht und Studie Smart Grids und Power to Gas

G 201407 und G 3/03/12: Nutzen von Smart-Grid-Konzepten unter Berücksichtigung der Power-to-Gas-Technologie. Mit Ergänzung: Nutzen der...

01. April 2014
Abschlussbericht Gasbeschaffenheitsänderungen

G 1/06/10: Untersuchungen der Auswirkungen von Gasbeschaffenheitsänderungen auf industrielle und gewerbliche Anwendungen

01. Februar 2014
Abschlussbericht Wasserstofftoleranz

G 1/02/12: Wasserstofftoleranz der Erdgasinfrastruktur inklusive aller assoziierten Anlagen. Abschlußbericht

 

01. Februar 2014
Abschlussbericht Monitoring Biogas I + II

G 1/03/10: Monitoring Biogas I + II

Ergebnisse pro Seite
Forschungsberichte vor 2015
Die älteren Forschungsberichte des DVGW zu Gas- und Wasserthemen stehen nur auf Anfrage zur Verfügung. In der PDF finden Sie eine Auflistung der relevanten DVGW-Forschungsberichte der letzten Jahre.
Ihre Ansprechpartnerin
Wenn Sie einen DVGW-Forschungsbericht von vor 2015 benötigen, wenden Sie sich bitte unter Angabe des Förderkennzeichens an Frau Gleisberg-Gerber!
Katrin Gleisberg-Gerber
Hauptgeschäftsstelle / Technologie und Innovationsmanagement

Telefon+49 228 91 88-629