Besprechung des Plans für Trinkwasserspeicher

Krisenmanagement (ehem. W 1002)

Empfehlungen für ein betriebliches Krisenmanagement für selten eintretende, schwerlich vorhersehbare und daher auch nicht planbare Situationen, die vom Versorger nicht alleine mit seinen betriebsgewöhnlichen Mitteln oder Organisationsstrukturen beherrscht werden können.
Planbesprechung; © DVGW. Fotograf: Roland Horn
Ansprechpartner
für fachliche Fragen zum Krisenmanagement in der Wasserversorgung wenden Sie sich bitte an Thomas Zenz
Thomas Zenz
Hauptgeschäftsstelle / Wasserversorgung

Telefon+49 228 91 88-858