Podiumsdiskussion zum Thema „Zukunft Trinkwasser: Warum es Veränderungen braucht!“ Oben v. l. n. r.: Die Moderatoren: Robert Scherer, Geschäftsführer der DVGW-Landesgruppe Bayern (links) und Dr. Florian G. Reißmann, Geschäftsführer der DVGW-Landesgruppe Mitteldeutschland Unten v. l. n. r.: Ministerialdirigent Prof. Dr. Martin Grambow, Bayrisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, Dr. Wolf Merkel, Vorstand Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. und Gunda Röstel, Geschäftsführerin der Stadtentwässerung Dresden GmbH

Die DVGW-Landesgruppen Bayern und Mitteldeutschland haben gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Hof und der Unterstützung der WILO S.E. am 26. und 27. Mai 2021 ihre gemeinsame regionale Leitveranstaltung „DVGW-Wassertreff Hof“ erstmals im Digitalformat durchgeführt. Die Organisatoren bedanken sich bei allen Referentinnen und Referenten sowie bei den Ausstellern für ihre Bereitschaft, die virtuellen Räume flexibel zu bespielen. Die mit der digitalen Form verbundenen Herausforderungen wie das Agieren vor dem Bildschirm ohne direkten Publikumskontakt wurden souverän gemeistert, auch der erhöhte Organisationsaufwand im Vorfeld erfüllte seine Erwartungen – alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten vor den heimischen Bildschirmen interessante und informative Vorträge sowie angeregte Diskussionen miterleben.  

Dr. Andreas Marx vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung ging in seinem Vortrag auf die Folgen längerer Hitze- und Dürreperioden für die Wasserversorgung in Mitteldeutschland ein.

Das Themenspektrum der Veranstaltung war breit gefächert, und behandelte aktuelle Fragen zur technischen, kaufmännischen und organisatorischen Zukunft der Trinkwasserversorgung vor dem Hintergrund des Klimawandels. Weitere Vorträge gingen auf Themen der Rohwassergewinnung, der Trinkwasserhygiene ein und führten auf, welche Lehren mit Blick auf die Corona-Pandemie in Bezug auf die Erstellung von Krisen- und Notfallplänen gezogen werden konnten.

Die Organisatoren wünschen sich, dass der nächste „DVGW-Wassertreff Hof“ im Jahr 2023 wieder im gewohnten Präsenzformat in der Freiheitshalle Hof stattfindet und würden sich freuen, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie weitere Gäste dann erneut begrüßen zu können.