NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
Dr. Bernhard Klocke, Vorsitzender der DVGW-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

04. Juli 2019

Dr. Bernhard Klocke weiterhin Vorsitzender der DVGW-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

Vorstandswahl in Aachen bestätigt Vorsitzenden
Dr. Bernhard Klocke, Vorsitzender der DVGW-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen; © Stadtwerke Haltern am See GmbH
Meldung vom 04.07.2019

Auf ihrer konstituierenden Sitzung gestern in Aachen wählte der Vorstand der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen (NRW) des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) Dr. Bernhard Klocke erneut zu ihrem Vorsitzenden. Er hat dieses Amt bereits seit 2017 inne. 2015 wurde er erstmalig als stellvertretender Vorsitzender in den Landesgruppenvorstand NRW gewählt.

Dr. Bernhard Klocke ist Geschäftsführer der Stadtwerke Haltern am See, Haltern, und der Wasserwerke Westfalen, Schwerte. Der gebürtige Bochumer studierte Allgemeinen Maschinenbau an der Ruhr-Universität Bochum. Den Abschluss des Diplom-Ingenieurs erwarb er 1985; 1990 folgte die Promotion an derselben Universität.

Die Landesgruppe Nordrhein-Westfalen des DVGW mit Sitz in Bonn betreut 2.977 Mitglieder, darunter 299 Versorgungsunternehmen bzw. Netzbetreiber, 43 Behörden und Organisationen sowie 269 Firmen. Die 2.366 persönlichen Mitglieder sind in elf Bezirksgruppen organisiert.