Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
International Water Association

16. Mai 2022

Anmeldung zur deutschen IWA-Delegationsreise 2022 nach Kopenhagen

Kongress und Ausstellung finden vom 11. - 15. September statt; Anmeldung bis zum 20. Juli möglich
International Water Association; © IWA
Meldung vom 16.05.2021

Die deutsche Wasserwirtschaft ist zunehmend eingebettet in einen internationalen Handlungsrahmen: Gesetze und Verordnungen kommen zunehmend aus Brüssel statt aus Berlin, der Klimawandel fordert rasche wasserwirtschaftliche Anpassungs- und Schutzmaßnahmen, die globalisierte Industriegesellschaft belastet die Wasserressourcen mit immer neuen Stoffen, internationale Hersteller liefern Lösungen für den deutschen Markt, unsere Nachwuchskräfte orientieren sich an den Standards und Möglichkeiten eines europaweiten Arbeitsmarkts.

Der im Jahr 2022 in Kopenhagen stattfindende Weltwasserkongress bietet die besondere Gelegenheit für deutsche Unternehmen und Wasserfachleute, sich über die internationale Wasserwirtschaft, neue Trends und Herausforderungen zu informieren.

Mit einer Delegationsreise nach Kopenhagen bietet das IWA-Nationalkomitee Deutschland mit den Fachverbänden DVGW, DWA und dem Wirtschaftsverband BDEW eine Orientierung und einen Leitfaden durch das Programm, liefert exklusive Informationen zu europäischen Entwicklungen und ermöglicht Ihnen die Besichtigung besonderer Wasserinnovation in der dänischen Hauptstadt. Die Delegationsreise ermöglicht zudem, Ihr nationales Netzwerk auf internationalem Parkett auszubauen.

Sie können Ihre Anmeldung bis zum 20. Juli per Mail übermitteln an sandra.struve(at)bdew.de. Bitte nutzen Sie dafür das Anmeldeformular im beigefügten Flyer, der Ihnen auch weitere Informationen zur Reise gibt.

Ansprechpartnerin
Bei Fragen zur Meldung wenden Sie sich bitte an
Sabina Kaspers
Hauptgeschäftsstelle / Ordnungspolitik, Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon+49 228 9188-632